Rauchwolke über Baelen: Ehemalige Schreinerei geht in Flammen auf

<p>Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.</p>
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. | Foto: privat

Mit sechs Löschfahrzeugen, zwei Leiterwagen, einem Kommandowagen und einem weiteren Spezialfahrzeug sowie mit 45 Feuerwehrleuten war die Hilfeleistungszone Vesdre-Hoegne-Plateau am Donnerstagmorgen in der Rue Honthem in Baelen im Einsatz, wo bei einem Brand in der ehemaligen Schreinerei Schils meterhohe Flammen aus dem Dach schlugen und eine eindrucksvolle Rauchwolke entstand.

Die Feuerwehr konnte aus einem als Stallungen genutzten Gebäudeteil einige Pferde evakuieren, sodass weder Menschen noch Tiere verletzt wurden. Mehrere Tankwagen sorgten für ausreichende Wasserversorgung.

Foto: privat

Der entstandene Sachschaden ist sehr hoch. Ein Brandexperte war am Nachmittag mit der Suche nach der Ursache des Feuers beschäftigt. Die Straße konnte nach mehrstündiger Unterbrechung wieder für den Verkehr geöffnet werden. (mako)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment