Schniefen statt Piksen: Forscher entwickeln nasale Corona-Impfstoffe

Von Anja Garms

Wissenschaft

<p>Forscher arbeiten schon seit der Frühzeit der Pandemie an Schleimhaut-Impfstoffen. Anders als die bisherigen Impfstoffe sollen sie nicht in den Muskel gespritzt, sondern direkt in die Nase verabreicht beziehungsweise inhaliert werden.</p>
Fußballergebnisse

 

Prospekte der Woche

 

Rätsel