„Was nicht ausdrücklich verboten ist, ist erlaubt“

Von Gerd Zeimers

Coronakrise

<p>Richtung Ausstieg: Pressekonferenz der Regierungschefs nach der Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates.</p>
<p>Thierry Detienne</p>
<p>Der Hauptsitz des Auto-Importeurs D’Ieteren in Brüssel.</p>
<p>PHOTONEWS_10866607-107</p>

Coronakrise

Rückgang der Neuinfektionen setzt sich fort

<p>Keine Barhocker, und die wenigen Tische stehen im Abstand von mindestens 1,5m.: Das Café „Les Brasseurs“ im Zentrum von Brüssel ist klar für die Wiedereröffnung. Und: Mit einer App des Brauereikonzerns AB Inbev kann der Kunde die Getränkekarte einsehen, ein Getränk bestellen und sogar bezahlen.</p>

Coronokrise

Restaurants und Kneipen sollen bald wieder öffnen dürfen

Von Gerd Zeimers

<p>Wegen Rekrutierung von IS-Kämpfern stand Khalid Bouloudo (vorne, links) schon im Jahr 2016 vor Gericht.</p>
<p>89226258</p>

Inflation

2019 und 2020 keine Indexanpassungen mehr

<p>Weniger Bevölkerungszuwachs wegen Corona</p>

Coronakrise

Belgiens Bevölkerung wächst weniger schnell

<p>132322215</p>

Berufswelt

Jeder fünfte Belgier erwägt eine Kündigung

<p>Bisher waren Urlaubspläne auf Sand gebaut.</p>

Tourismus

Belgier sitzen ungeduldig auf ihren Urlaubsplänen

<p>belgaimage-161435287-full</p>

Wirtschaft

FEB fordert steuerfreie Mindestlöhne

 

Coronavirus

 

Rätsel