Zu schwach für die erste Liga: Eupen steht mit einem Bein in der Challenger Pro League

<p>Die AS Eupen taumelt dem Abstieg aus der 1. Division entgeben.</p>
Die AS Eupen taumelt dem Abstieg aus der 1. Division entgeben. | Foto: David Hagemann

Auch, wenn man es am Kehrweg nicht gerne hören wird: Mit Leistungen wie gegen RWDM und Charleroi hat die AS Eupen ihren Platz in der 1. Division ganz einfach nicht (mehr) verdient.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

  • Ich gehe immer gerne eupen schauen jeder der die Spiele sieht muss echt zu sagen die sind nicht gemacht für D1 ?????wie sieht ihr es so

  • Wie mein Kollege schon sagte, wir (AS Eupen) sind grottenschlecht.So kann man nie im Leben ein Spiel gewinnen. Motivation 0. Angsthasenfussball. Wie könnt ihr uns Fans das antun?

Kommentar verfassen

2 Comments