Keine Übung, sondern ein Test: Im Venn übten die Wehrleute am Wochenende eine neue Vorgehensweise ein.
Natur

Feuerwehren testen neue Abläufe bei Vennübung

Von Klaus Schlupp

2006 wurde sie zur Generaloberin der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie im „Klösterchen“ gewählt.
Nachruf

Schwester Edmunda - ehemalige Generaloberin des Eupener „Klösterchens“ verstorben

Ausgelassene Stimmung beim traditionellen Oktoberfest in hauset.
Brauchtum

Oktoberfest in Hauset - Riesengaudi im vollen Zelt

Von Klaus Schlupp

Illustrationsbild: dpa
Polizeibericht

Einbrecher im Norden Ostbelgiens unterwegs

Die kurdische Familie Mohammed hat in Eupen im Dreiländereck eine Bleibe gefunden. Aus der Heimat im syrisch-türkisch-irakischen Dreiländereck musste man fliehen.
Kriegeflüchtlinge

Als die Tochter in Nordsyrien fiel: „Mein ganzer Körper brannte“

Von Oswald Schröder

Die drei Siegerinnen: Helen Anna Flanagan (vorne rechts), Julia Lübbecke (hinten links) und Andrea Radermacher-Mennicken (Mitte).
Kunst

Feminismus: nicht nur Frauensache im IKOB

Von Nathalie Wimmer

Andreas Kümmert feiert heute Abend im Alten Schlachthof seine Belgien-Premiere.
Musik

Andreas Kümmert live in Eupen und musikalisch „zurück zu den Wurzeln“

Von Heinz Gensterblum

Dieser Schnappschuss ist im Königlichen Athenäum in Eupen enstanden.
Aktionstag

In Vereinsuniform unterwegs: Tag der JugO mobilisiert Ostbelgien

In Eupen drückten 21 Polizisten noch einmal die Schulbank. Sie bildeten sich in Fragen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit weiter.
Polizeiseminar

Was tun, wenn der Täter in der Mosel die Grenze übertritt?

Am Sonntag findet das Kinderkram Festival im Alten Schlachthof statt.
Kunst

Kinderkram Festival im Alten Schlachthof am Sonntag

Die Zollfahndung sowie die föderale Kriminalpolizei hoben am 14. Oktober 2014 illegale Zigarettenfabriken in Eupen (Foto) und Stembert aus. 21 Personen wurden bei dieser Razzia festgenommen.
Justiz

Eupener Zigarettenbande beschäftigt wieder das Gericht

Von Ulrich Pfaff

Jugendliche aus Eynatten mussten zum Reichsarbeitsdienst.
Geschichte

„Eine bewegte Zeit“: Eynatten im Schatten der Kriegsjahre

Von Nathalie Wimmer

In Ecuador – hier eine Aufnahme aus der Hauptstadt Quito – haben in den letzten Tagen bürgerkriegsähnliche Zustände geherrscht.
Ausland

Die Lage war „sehr krass“: Eupenerin erlebt in Ecuador „totales Chaos“

Von Carsten Lübke

94690999
Polizeibericht

60 und betrunken: Autofahrerin streift in Eupen „mehrere geparkte Fahrzeuge“