Edition numérique des abonnés

Annick Meys

Redaktion Eupener Land / Göhl und Iter / Euregio

ameys@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 20

<p>230488593</p>

Rückschlag für NMC-Windrad in Eynatten

Raeren |

<p>Mathis Reuter (7) und Mia Köttgen (12) haben sich Gedanken darüber gemacht, wie man den Spielplatz „Am Kalkofen“ in Kettenis weiter verschönern kann – und ihre Ideen in einem Brief der Bürgermeisterin unterbreitet. Die war begeistert und hat sich der Sache angenommen.</p>

Mia (12) und Mathis (7) kämpfen für schöneren Spielplatz

Eupen |

<p>(RS) Talkrümel Kinderhort RZKB Kettenis 7.1.2021 (08)</p>

Regionalzentrum für Kleinkindbetreuung eröffnet erstes Co-Tagesmütterhaus in Kettenis

Eupen |

<p>Natascha Goor (l.) und Sandy Laschet können es kaum erwarten, die ersten „Bambinis“ zu empfangen.</p>

Co-Tagesmütterhaus „Bambinis“ in der Eupener Unterstadt steht vor der Eröffnung

Eupen |

<p>Im Rahmen des Filmprojekts sind unter anderem Aufnahmen im Hohen Venn entstanden.</p>

Liebeserklärung in 15.000 Bildern: Eupener Fotograf setzt Ostbelgien in Szene

Eupen |

<p>Hier sind die Räume der onkologischen Tagesklinik zu sehen.</p>

Eupener Krankenhaus setzt auf Umzug im fliegenden Wechsel

Eupen |

<p>Ein eigener Hof sei seit Kindheitstagen ihr Traum gewesen, sagen Max und Anke Küchenberg. „Die Tiere machen den Bauernhof jetzt erst richtig real“, so die Eupenerin.</p>

Auf Gut Rotter ticken die Uhren wesentlich langsamer

Eupen |

<p>Text</p>

Wahl-Eupenerin bringt Meditations-CD heraus: „Einfach mal auf das Herz hören“

Eupen |

<p>Ein direkter Verbindungsweg zwischen der Residenz Leoni und dem Kirchplatz soll den Bewohnern den „Kontakt zur Außenwelt ermöglichen“, erklärt Jean-Marie Kohnen.</p>

Heimbewohner dürfen in der Residenz Leoni ein Wörtchen mitreden

Kelmis |

<p>IMG_0116</p>

„Tour of Hope“ ersetzt den Lauf für das Leben

Eupen |