<p>hof</p>
<p>Allgemein Einigkeit herrschte darüber, dass der Pflegeberuf gestärkt werden muss.</p>
<p>Vier Pensionäre haben das Projekt Dorfwerkstatt aus der Dorfgruppe heraus in Angriff genommen.</p>

Initiative

Werkeln für die Ketteniser Dorfgemeinschaft

Von Klaus Schlupp

<p>Frühestens 2027 werden ZFP und ZAWM aus der Städtischen Grundschule ausziehen.</p>

Infrastruktur

Schulkarussell dreht nicht vor dem Jahr 2027

<p>IMG-20220113-WA0003</p>
<p>94690999</p>

Polizeimeldung

Unfall in Hauset – Autofahrer ohne Führerschein erwischt

<p>231420087</p>
<p>Trafen sich in dieser Woche mit dem GrenzEcho im Eupener Rathaussaal zum Halbzeitgespräch: Claudia Niessen (l.), Werner Baumgarten (2.v.r.) und Philippe Hunger (1.v.r.). Thomas Lennertz (2.v.l.) nahm an der Diskussionsrunde per Videoübertragung teil.</p>

Halbzeitbilanz

Eupen: Die Flut soll nicht als Ausrede dienen

<p>Aktuell verteilen rund 20 Zusteller an zwei Tagen pro Woche die Produkte, bis April sollen es dann 30 sein.</p>

Dienstleistung

Ostbelgischer Medienverlag geht neue Wege

<p>Besucher sollen Pflanzen gießen.</p>

Kultur

Im Ikob für Kaffee auf das Smartphone verzichten

Von Elli Brandt

<p>Originelle Rundbauten wollte der Unternehmer auf dem Grundstück errichten. Dies ist nach der Abänderung des Sektorenplans nun nicht mehr möglich. Minister Antoniadis sieht eine erneute Sektorenplanänderung als Lösung.</p>

Interview

Ferienhäuser in Rocherath: „Kompromisse in Raumordnung schwierig“

Von Petra Förster

<p>Fünf Stunden dauerte am Freitag die Rekonstruktion des Tathergangs in der Eupener Gospertstraße.</p>

Messerstecherei

Eupener Staatsanwaltschaft geht von Amoklauf aus

Von Heinz Gensterblum

<p>Michel Neumann bei seiner Vereidigung im Provinzialrat. Nun ist der junge Ecolo-Politiker zurückgetreten.</p>
<p>Ein Masterplan wird die Basis für künftige Projekte im Hohen Venn bilden.</p>

Hohes Venn

Mehr Bürgerbeteiligung am Nationalpark

Von Allan Bastin

Fußballergebnisse

 

Prospekte der Woche

 

Coronavirus

 

Rätsel