<p>386625659(1)</p>

Konjunktur

Planbüro erwartet sinkende Inflation

<p>Die Zukunft des Kernkraftwerks Doel steht heute auf der Tagesordnung des Kernkabinetts.</p>
<p>Ein Highlight war sicherlich der Auftritt der drei Rechter Vereine.</p>

Adventskonzert

Gemeinsam für schöne Stunden in Recht gesorgt

Von Anne Mettlen

<p>384611195(1)</p>
<p>Arbeiter bei den ersten Abbauarbeiten rund um das Stadion 974</p>
<p>Blick auf das Naturzentrum Ternell und seinen Garten: Im Dezember stehen wieder interessante Angebote auf der Agenda.</p>

Freizeit

Von Vennguckern und nordischen Mythen

<p>Foodtrucks sind bei vielen Belgiern sehr beliebt.</p>
<p>Viele Geflüchtete aus der Ukraine hatten Schwierigkeiten, die Landeswährung Hrywnja in Belgien umzutauschen.</p>
<p>Mike Lecok</p>

Geschäftswelt

Nichts dran an „Pigalle“-Schließung

<p>Die Maske bleibt im ÖPNV in NRW auf.</p>

Gesundheit

NRW hält an Maskenpflicht im ÖPNV fest

<p>Für die belgische Lebensmittelindustrie gelten bald strengere Regeln für Werbung, die sich an Kinder richtet.</p>
<p>385479338</p>
<p>Der 21-Jährige war am Steuer eines Gabelstaplers um Leben gekommen.</p>

Justiz

Tödlicher Arbeitsunfall beschäftigt das Eupener Strafgericht

Von Jürgen Heck

<p>Alexander Blessin</p>

Personalie

FC Genua entlässt Ex-Oostende-Trainer Blessin

<p>Der Kgl. Musikverein „Einigkeit“ Montenau zählt rund 40 Mitglieder und steht unter der Leitung von Manu Fernanendez. Letzterer wird den Taktstock ab Januar teilweise abgeben.</p>
<p>polizei illustration</p>

Polizei

Mehrere Unfälle am Montag in der Eifel

<p>Nach dem Einzug ins WM-Achtelfinale kam es in Brüssel zu Straßensperren und Einsatz von Tränengas.</p>

Sicherheit

Brennpunkt WM: Erhöhte Polizeipräsenz in Brüssel

<p>Andy Malmendier</p>

Regionalfußball

Malmendier schließt das Kapitel FC Eupen

<p>Die Red Hot Chili Peppers um Frontman Anthony Kiedis kommen wieder nach Belgien.</p>
<p>Donald Trump</p>
<p>Die Ausstattung der Schulen mit Laptops sorgt für ordentlich Gesprächsstoff im Parlament der DG.</p>
<p>Die Zahl der Käufer, die aus Überzeugung oder aus Gesundheitsgründen im Bio-Laden einkaufen, wächst. „Wir sind mit der Zahl unserer Kunden gewachsen“, sagt Lina Wolfs, Geschäftsführerin von „Le Bon Wagon“ in Eupen.</p>

Biomarkt

„Le Bon Wagon“ feiert zehnjähriges Bestehen

Von Elli Brandt

Fußballergebnisse

 

Prospekte der Woche

 

Adventskalender

 

Tippspiel

 

Rätsel

 

Weitere Websites: