<p>An der Oper von Bilbao wurde Alzira von Giuseppe Verdi im April dieses Jahres aufgeführt. In Lüttich steht das Werk im November erstmals auf dem Spielplan.</p>

Musik

Lütticher Oper: „Mit anderen Augen“ in die Spielzeit

Von Heinz Godesar

<p>Die gestiegenen Energiepreise sorgen für einen Anstieg der Anfragen bei der Verbraucherschutzzentrale Ostbelgien.</p>
<p>Denys Schmyhal, Ministerpräsident der Ukraine, stellte einen Antrag, um der Industrieländerorganisation OECD beitzureten.</p>
<p>Das Zentrum Kaleido nimmt Interessierte mit nach Finnland, zumindest virtuell.</p>
<p>Die Mitarbeiter von BayWa r.e. informierten sich am Dienstag über den „Solar Butterfly“.</p>
<p>Belgaimage-22031754</p>
<p>Philippe Gilbert ist zum letzten Mal bei der Tour de France am Start.</p>
<p>Die Blackbox bringt Licht ins Dunkel: Vergleichbar mit den in Verkehrsflugzeugen genutzten Geräten, werden künftig auch in Autos „Unfalldatenschreiber“ die Rekonstruktion von Crashs erleichtern.</p>
<p>Der Lascheterweg wird infolge der bevorstehenden Baustellen zusätzlich belastet.</p>

Mobilität

Eupen droht in diesem Sommer Verkehrschaos

Von Annick Meys

<p>Spielte stark, belohnte sich aber nicht: Für Goffin war im Viertelfinale Feierabend.</p>
<p>Fast 5.500 Kandidaten legten am Dienstag die Aufnahmeprüfung für Medizin und Zahnmedizin in einer Ausstellungshalle am Heysel in Brüssel ab.</p>
<p>Belgaimage-22052852</p>

Föderalregierung

Kaufkraftmaßnahmen frühestens im Herbst

<p>Auch die iranische Opposition kritisiert den Austausch-Deal scharf. An einer Demo in Brüssel nahmen am Dienstag mehrere hundert Menschen teil. „Das ist inakzeptabel. Wenn wir das tun, ermutigen wir das Regime, noch mehr Menschen als Geiseln zu nehmen. Das ist dasselbe wie das Ausrollen eines roten Teppichs für die iranischen Terroristen in Belgien“, heißt es beim Nationalen Widerstandsrat des Iran (NCRI). Die Anwälte der 25 Zivilparteien im Prozess gegen den Terroristen Assadi erwägen rechtliche Schritte gegen das belgisch-iranische Abkommen.</p>
<p>War am Dienstag erfolgreich: Wout Van Aert.</p>
<p>Rücktritt: Sajid Javid, Gesundheitsminister von Großbritannien</p>
<p>Belgaimage-22065582</p>
<p>Gruppenbild von der Veranstaltung</p>
<p>Virologe Marc Van Ranst erwartet, dass die Infektionszahlen in den nächsten Wochen weiter steigen werden, ohne all zu besorgt darüber zu sein. Trotzdem mahnt er zu Vorsicht.</p>
<p>Das Malmedyer Mandolinenorchester eröffnete den Reigen von „Les Estivales“ mit einem musikalischen Frühschoppen.</p>
<p>Schäden in Eupen nach der Flut Archivfoto: David Hagemann</p>
<p>53173570</p>
<p>Am Wochenende wird es voll auf den Straßen.</p>

Verkehrsprognose

Am Wochenende drohen jede Menge Staus

 

Sommermagazin 2022

 

Prospekte der Woche

 

Rätsel

 

Weitere Websites: