Wirtzfelder Titelgewinn schwerer als erwartet

Schach – 1. Division:

<p>Eynatten und Wirtzfeld lieferten sich in der Gemeindeschule spannende Partien.</p>
<p>Jan Nepomnjaschtschi (links) tritt ab Freitag gegen Titelverteidiger Magnus Carlsen an.</p>
<p>Auch Michael Hammes (links) konnte die Eynattener Niederlage nicht verhindern.</p>

Schach

Unerwartete Niederlage für Eynatten

<p>Großmeister Oliver Mihok traf auf wenig Gegenwehr.</p>

Schach-Interclub

Sechs Siege für den KSK Rochade Eupen-Kelmis

<p>Maximilian Ahn landete auf Platz zehn.</p>
<p>Auch in der neuen Spielzeit wird es wieder Ostbelgienderbys geben.</p>
<p>Die SVDB konnte den zweiten Freundschaftsvergleichskampf gegen Luxemburg mit 24:20 für sich entscheiden.</p>

Schach

Die SVDB gewinnt auch das Rückspiel

<p>Die Wirtzfelder Mannschaft in Struga: Imre Hera, Stéphane Hautot, Matthias Roder, Mannschaftskapitän Victor Schleck, Yuri Boidman, Delegationsleiter Paul Zilles, Christian Seitz sowie Daniel und Arben Dharda (von links)</p>

Schach

SF Wirtzfeld auf dem 22. Platz beim Europapokal

Von Jürgen Heck

<p>13139850</p>

Schach

KSK 47 Eynatten vor der 54. Spielzeit

<p>PHOTONEWS_10583987-037</p>

Schachlandesmeisterschaft

Der KSK Rochade landet auf Platz sechs

<p>Eupens Sportschöffe mit Anastasia Ahn, Midhulan Aravindan, Yannick Wertz und Matthias Heiligtag (alle KSK Rochade Eupen-Kelmis) (von links).</p>

Schach

Rochade stellt Podium in der U14-Klasse

 

Prospekte der Woche

 

Rätsel