Rudolf Meessen hat die Nase vorne

Blitzschach

<p>Gruppenbild der Organisatoren und der Erstplatzierten: Alfons Desauw, Guido Mertens, Dieter Plumanns, Matthias Röder, der neue Verbandsmeister Rudolf Meessen, Henri Els, Yannick Wertz, Victor Schleck und Yann Laurent (von links)</p>
<p>Rochade Eupen-Kelmis landete in der Endabrechnung auf dem vierten Platz.</p>

Schachlandesmeisterschaft - 1.Division

Rochade nach Herzschlagfinale Vierter

<p>Martin Ahn und der KSK 47 Eynatten haben in diesem Jahr nichts mit dem Ausgang der Meisterschaft zu tun.</p>

1.Division

Schach: Holt Rochade am Sonntag den Titel?

<p>Luc Vanstreels (r., links Andre Krüger) trat im ersten ostbelgischen Duell seit vielen Jahren gegen Rudolf Meessen an.</p>

Schach

Rochade gewinnt das Derby gegen Eynatten

<p>Das Unentschieden von Bernhard Stillger war eine gute Leistung.</p>

Schach-Interclub - 1. Division

Unglückliche Niederlage für Eynatten in Wachtebeke

Von GrenzEcho

<p>Achim Illner stellte mit einem Sieg gegen Ilija Zaragatski das Mannschafts-Unentschieden sicher.</p>

Schach-Interclub - 1. Division

Mosan bot bei der Rochade eine überraschend starke Mannschaft auf

Von GrenzEcho

<p>Großmeister Igor Glek (rechts, Rochade) fehlte am Ende die letzte Präzision.</p>

Schach-Landesmeisterschaft

Rochade weiter auf Platz drei

Von GrenzEcho

<p>Ulf Gohla (rechts) ist schon seit 14 Jahren Mitglied des KSK 47 Eynatten. Er brachte die Eynattener auf die Siegerstraße.</p>

Schach

KSK 47 Eynatten so gut wie gerettet

Von GrenzEcho

<p>Illustrationsfoto: David Hagemann</p>

1. Division

Schachteams vor wegweisenden Spielen

Von GrenzEcho

<p>420_0900_61166_dh13012014h0001.jpg</p>

Schach

Wirtzfeld verliert Spitzenkampf

Von GrenzEcho

<p>Die siegreiche Rochade-Mannschaft.</p>

Schachlandesmeisterschaft - 1. Division

Rochade Eupen-Kelmis: „Ende gut alles gut“

Von GrenzEcho

 

Prospekte der Woche

 

Coronavirus

 

Rätsel