Edition numérique des abonnés

Christian Schmitz

02 Chefredaktion

Chefredakteur

cschmitz@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 92

<p>Palästinensische Gebiete, Gaza: Ein Feuerwehrmann löscht einen Brand nach einem israelischen Bombenangriff in der Stadt im Gaza-Streifen.</p>

Moralischer Kompass: Die EU und ihr Verhalten im Nahostkonflikt

Kommentar |

<p>Der ehemalige CDU-Vorsitzende Armin Laschet (r.) und der ostbelgische EU-Abgeordnete Pascal Arimont beim „Kamingespräch“ im Eupener Jünglingshaus. Zahlreiche Fragen wurden dabei erörtert.</p>

[Video] Europa im Fokus: Armin Laschet zu Gast in Eupen

Politik |

<p>Vor seinem Gastspiel in Eupen spricht sich der ehemalige Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, für ein Europa der zwei Geschwindigkeiten aus: „Je größer Europa wird, müssen wir darüber nachdenken, dass ein Kern vorangehen möchte. Man kann dann nicht immer auf den letzten warten, sondern vorangehen“, sagt er dem GrenzEcho im Interview.</p>

Armin Laschet vor Besuch in Eupen: „Europa könnte eine Menge tun“

Politik |

<p>„Regionalparlamente haben die Möglichkeit, die direkte Partizipation an der politischen Entscheidungsfindung zu stärken“, so Parlamentspräsident Charles Servaty</p>

Festakt zu 50 Jahren DG: „Viel gestaltet und erreicht“

Politik |

<p>Bernd Gentges bei sich zu Hause in Eupen: „Ich denke, dass wir gute Arbeit in den Regierungen geleistet haben. Ich habe versucht, mit meinen Fähigkeiten dazu beizutragen.“</p>

„Zufrieden mit dem Ergebnis“: Bernd Gentges blickt auf lange politische Tätigkeit zurück

Politik |

<p>Dieses Bild entstand bei der konstituierenden Sitzung des RdK vor 50 Jahren. In der Mitte ist Johann Weynand zu sehen.</p>

Das Parlament steht noch immer im Schatten der Regierung

Kommentar |

<p>23. Oktober 1973: Der erste Vorsitzende des Rates der deutschen Kulturgemeinschaft (RdK), Johann Weynand (CSP, rechts), bei der Eidesleistung</p>

Als mit dem RdK alles begann

Politik |

<p>Lina Neuens mit dem ersten Schuljahr aus der Grundschule, in der sie zeitweise unterrichtet.</p>

[Video] Lina Neuens (18) aus Rocherath erlebt in Kenia ein neues Lebensgefühl

Büllingen |

<p>Anne Kelleter: „Grundsätzlich möchte ich betonen, dass Politiker viel besser als ihr Ruf sind. Es gibt quer durch alle Parteien viele, die sich engagieren, die sich extrem gut in ihren Dossiers auskennen und viel vor Ort unterwegs sind.“</p>

Anne Kelleter im GE-Interview: „Man sollte über einen Systemwechsel sprechen“

Politik |

<p>Nicht nur das Personal hat gewechselt, sondern auch die Stimmung: Dieses Bild entstand Ende Mai 2019, nachdem ProDG, SP und PFF beschlossen hatten, ihre Koalition fortzusetzen.</p>

DG-Koalition spricht nicht mehr mit einer Stimme

Kommentar |