Edition numérique des abonnés

Christian Schmitz

Redaktion Chefredaktion

cschmitz@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 92

<p>Blick auf das Kernkraftwerk von Doel bei Antwerpen: Atomstrom bleibt für den  Betreiberkonzern Engie besonders lukrativ. Die sogenannten Übergewinne sind deutlich höher als bisher angenommen. Das dokumentieren aktuelle Berechnungen des Studiendienstes der linksextremen Arbeiterpartei PTB.</p>

Engie macht richtig Kasse

Politik |

<p>Wunderbare Idylle: Das 3.800-Seelen-Dorf Schenna liegt inmitten von Apfelbäumen und Weinbergen in Südtirol. Dem Touristen werden kaum Gemeinsamkeiten mit Ostbelgien auffallen. Dennoch gibt es einige Parallelen.</p>

DG-„Zwilling“ Südtirol feiert großes Jubiläum

Politik |

<p>„Jeder Tag ist ein Wahlkampftag“: Der neue Parteipräsident Gregor Freches und Evelyn Jadin, die Fraktionsvorsitzende der PFF im Parlament der DG, stellten die politischen Schwerpunkte am Freitag in Eupen vor.</p>

Die PFF ist bereits im Wahlkampfmodus

Politik |

<p>Die CSP-Fraktionsvorsitzende Patricia Creutz am Rednerpult im PDG: „Solange der Senat nicht bedeutend aufgewertet wird, sind die beiden Ämter zu fusionieren. Es hat ja auch Parlamentspräsidenten gegeben, die gleichzeitig Senator waren. Zum Beispiel in Flandern. Die Doppelfunktion ist sehr wohl möglich“, sagt sie im GrenzEcho-Interview.</p>

Patricia Creutz: „Können unserer wichtigen Kontrollfunktion nicht wirklich mehr nachkommen“

Politik |

<p>Der Kampf um Marktanteile könnte dazu führen, dass einige Nahversorger auf der Strecke bleiben.</p>

Nahversorger leiden unter „Preisschlacht“

Politik |

<p>Evelyn Jadin</p>

Entscheidung bei ostbelgischen Liberalen fällt Ende August

Politik |

<p>Ein Gericht kann jemanden wegen verschiedener Straftaten zu einer Arbeitsstrafe verurteilen. Bestimmte Taten – wie etwa erschwerte Sittendelikte oder Mord – sind davon ausgeschlossen.</p>

„Die Erfahrungen sind sehr gut“: Justizhaus möchte Bürgern die Arbeitsstrafe näher bringen

Eupen |

<p>Blick ins Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft: Die parlamentarische Arbeit der Abgeordneten hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert, vor allem wegen der neuen Kompetenzen für die DG. Können sie unter den heutigen Umständen ihrer Rolle wirklich noch gerecht werden?</p>

DG-Parlamentspräsident Karl-Heinz Lambertz: „Es geht hier nicht vorrangig um mehr Geld“

Ostbelgien |

<p>Gemüse im Hochbeet: Nur 17 Prozent des verzehrten Frischgemüses in der Wallonie werden in der Region erzeugt.</p>

Nur 17 Prozent des verzehrten Frischgemüses in der Wallonie kommen aus der Region

Politik |

<p>Die Forst- und Landwirtschaftsmesse in Libramont feierte Freitag ihre Rückkehr nach der Corona-Zwangspause.</p>

Messe in Libramont zurück aus der Corona-Zwangspause

Politik |