Edition numérique des abonnés

Christian Schmitz

Redaktion Chefredaktion

cschmitz@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 92

<p>Die Opposition bemängelte im Parlament die in ihren Augen schleppenden Fortschritte bei der Dienstrechtsreform für das Unterrichtspersonal in Ostbelgien.</p>

Opposition bemängelt fehlende Fortschritte bei Dienstrechtsreform

Politik |

<p>Der CSP-Abgeordnete Colin Kraft und Shirin Tjandra, die Co-Vorsitzende der CSP-Jugendbewegung „Junge Mitte“, sind zufrieden mit den Automaten mit kostenlosen Menstruationsprodukten. Dies sei aber nur ein erster Schritt, finden sie.</p>

Warum sich die CSP für kostenlose Menstruationsprodukte stark macht

Politik |

<p>Medienministerin Isabelle Weykmans bei dem Pressetermin am Donnerstag in Eupen mit Ethias-Geschäftsführer Philippe Lallemand (l.) und Proximus-CEO Guillaume Boutin.</p>

Glasfaserausbau bis Ende 2026: „Das ist etwas ganz Besonderes“

Politik |

<p>Der Botschafter der Tschechischen Republik in Belgien, Pavel Klucký, präsentierte per Videoschalte die Schwerpunkte der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft.</p>

Plenarsitzung über Krisen, Demokratie und Václav Havel

Politik |

<p>Die CSP-Fraktionsvorsitzende Patricia Creutz kritisierte am Montag im Parlament die Politik der letzten Jahre und die aktuelle Ausrichtung: „Mit viel Gehabe wird eine Welt schön gefärbt, die tatsächlich mit einer Modellregion nicht mehr viel gemein hat“, stellte sie verbittert fest.</p>

PDG-Opposition vermisst Politik mit Weitsicht

Politik |

<p>Die DG-Regierung möchte kostenfreie Hausaufgabenbetreuungsangebote innerhalb und außerhalb der Schulen schaffen. Zudem werde es „verbindliche strikte qualitative und quantitative Richtlinien“ für die grundsätzliche Vergabe von Hausaufgaben geben, kündigte Ministerpräsident Oliver Paasch in seiner Regierungserklärung im Parlament an.</p>

Wie die DG den Fachkräftemangel bekämpfen möchte

Politik |

<p>Um in der Krise helfen zu können, plant die DG Personalkürzungen im Ministerium.</p>

DG setzt den Rotstift im Ministerium an

Politik |

<p>Nicht mehr „weiter so“: Die Ecolo-Fraktion (Freddy Mockel, Andreas Jerusalem und Inga Voss) fordert, Lösungen für aktuelle Probleme mit Visionen für eine bessere und krisensichere Politik von Morgen zu verbinden.</p>

Ecolo will raus aus der „Visionslosigkeit“

Politik |

<p>Das „Wochenende des Kunden“ wird seit 2017 landesweit organisiert. Auch Ostbelgien ist diesmal dabei</p>

„Wochenende des Kunden“ findet Anfang Oktober auch in Ostbelgien statt

Politik |

<p>Die drastisch steigenden Energiepreise waren am Montag auch ein Thema im Parlament der DG: Die Ecolo-Fraktion vermisst wichtige Maßnahmen.</p>

Tut die DG genug, um Energie einzusparen?

Ostbelgien |