Schon früh erfolgreich aus der Kelly-Family „ausgebüxt“

<p>Schon früh erfolgreich aus der Kelly-Family „ausgebüxt“</p>

Sie wurde als einziges (und vorletztes) Kind der zwölfköpfigen Kelly Family in Deutschland, genauer: in Berlin, geboren. Was lag da näher, als sich irgendwann ganz dem deutschen Schlager zu verschreiben. Im Gegensatz zu ihren sechs Geschwistern, die als Kelly Family „reloaded“ auch weiterhin vornehmlich auf Folk, Pop und Pop-Rock setzen und neben irisch-keltischem auch wie gewohnt internationales Liedgut „remastern“.

Seit Kindesbeinen stand Maite Kelly mit ihren Eltern und Geschwistern auf der Bühne, tourte durch ganz Europa, wirkte hierbei nicht nur als Sängerin und später Bassistin, sondern schrieb auch einige Songs, hierunter etwa „Every Baby“.

Zwischendurch nahm sie auch erfolgreich an der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ teil: Im Jahre 2011, bei der vierten Staffel, siegte sie im Finale gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc vor Moritz A. Sachs und Melissa Ortiz-Gomez.

Auf die Überholspur bog sie vor genau fünf Jahren ein, als sie mit ihrem Song „Warum hast du nicht nein gesagt“ im Duo mit Roland Kaiser auf dessen Album „Seelenbahnen“ aufhorchen ließ. Die Folge: Nach zwei eher wenig beachteten Alben in den Jahren 2011 und 2013 gelang Maite Kelly mit „Sieben Leben für dich“ im Jahre 2016 der Durchbruch – mit Platz acht in den deutschen Charts, wo das Album sich beachtliche sechsundsiebzig Wochen hielt und dreifach Gold gewann.

Nachfolgend hat ihre erste Solotournee „Die wunderbare Welt der Maite Kelly“ eingeschlagen wie ein Komet – ausverkaufte Häuser, Verlegungen in größere Hallen, Zusatztermine und Lobeshymnen in den Medien! Maite Kelly schaffte es, mit ihrer warmherzigen Ausstrahlung und ihrer Vielseitigkeit alle in ihren Bann zu ziehen. Mit unvergleichlichem Stil, überragendem Talent, unwiderstehlichem Charme und hinreißender Leidenschaft hat sich die Künstlerin in kürzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Schlagerelite gesichert. Wie nicht zuletzt eine Einladung in die Helene-Fischer-Show an Weihnachten letzten Jahres unterstreicht.

Die Künstlerin denkt aber nicht daran, sich auf ihren Erfolgen auszuruhen und geht voller Power in die nächste Runde. Auf Tour geht Maite Kelly nunmehr mit ihrem aktuellen Album von Herbst letzten Jahres: „Die Liebe siegt sowieso“, gleichfalls als Single produziert, ein Leitgedanke, den sie mit ihren Fans teilen möchte.

Für ihre Qualitäten als Singer-Songwriterin spricht auch der jüngste Erfolg von „Warum hast du nicht nein gesagt“, der aus ihrer Feder stammt und Mitte März beim Roland-Kaiser-Spezial in der ARD auf YouTube die Schallmauer von Hundert-Millionen-Klicks knackte.

Zu Gast bei Maite Kelly in Köln am Freitag, 26. April, können auch sechs GE-Leser sein. In bewährtem Partnership mit dem Management der LanxessArena, SemmelConcerts und nemo.presse verlosen wir drei mal zwei Tickets im Wert von 64,00 €. €. Zusätzlich offeriert die LanxessArena vorab den Besuch im BackstageRestaurant.

 

Voraussetzung ist die richtige Antwort auf folgende Frage: Auf wen geht der spanische Vorname von Maite Kelly zurück?

 

Antworten unter Stichwort „Maite“ bis Mittwoch, 10. April, per Mail an gewinnspiele@grenzecho.be oder per Post an GrenzEcho, Marktplatz 8, 4700 Eupen (bitte unbedingt einen telefonischen Kontakt angeben).

 

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment