Polemik geht weiter: Vooruit in Gent wird doch Namen behalten

<p>Polemik geht weiter: Vooruit in Gent wird doch Namen behalten</p>
Foto: belga

Das Vooruit erwog, den Namen in Pallas oder Volxus zu ändern, aber die negativen Reaktionen veranlassten die Verantwortlichen, den historischen Namen beizubehalten. Bei den Teilnehmern einer Online-Umfrage entschuldigte man sich per Mail.

„Die Kritik zeigt, wie wichtig der Name Vooruit für die Öffentlichkeit und insbesondere für die Menschen in Gent ist“, so Koordinator Franky Devos. Das Auditorium wird also seinen Namen behalten. Nur das Kulturzentrum wird seinen Namen ändern. „Wir sind eine unpolitische Bühne, und das wollen wir auch bleiben“, so Devos. (belga/mv)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment