Durchschnittliche Zahl der Neuinfektionen verdoppelt sich

<p>Durchschnittliche Zahl der Neuinfektionen verdoppelt sich</p>
Illustrationsfoto: dpa

In der vergangenen Woche wurden zudem durchschnittlich 23,0 Personen pro Tag mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert. Dies ist auch eine erhebliche Steigerung gegenüber der letzten Woche, um 89 Prozent.

Insgesamt haben sich in Belgien bereits 68.751 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 745 mehr als am Freitag.

Vorläufig bleibt die Zahl der Todesfälle stabil bei durchschnittlich 2,7 pro Tag. Insgesamt 9.841 Menschen sind in Belgien an Covid-19 gestorben, eine mehr als am Freitag gemeldet wurde. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment