Maskenpflicht ab Samstag in Geschäften, Kinos, Museen etc.

<p>Ab Samstag gilt im ganzen Land eine Maskenpflicht in Geschäften, Theatern, Kinosälen etc.</p>
Ab Samstag gilt im ganzen Land eine Maskenpflicht in Geschäften, Theatern, Kinosälen etc. | Foto: belga

Diese Liste kann sich im Laufe der Zeit ändern, abhängig von der epidemiologischen Situation, hieß es weiter. Außerdem wird das Tragen einer Maske auch in anderen Situationen dringend empfohlen.

Am Donnerstag wurde Premierministerin Sophie Wilmès (MR) in der Abgeordnetenkammer zu der fehlenden Entscheidung über das obligatorische Tragen von Masken in Geschäften befragt. Ein unangekündigter Konzertierungsausschuss tagte schließlich bis in den späten Donnerstagabend, und das in Anwesenheit von Mitgliedern der Expertengruppe, die für die Ausstiegsstrategie zuständig ist (GEES).

„Bei dieser Gelegenheit legte dieser den Politikern einen neuen Bericht vor, in dem sie eine Ausweitung der Maskenpflicht empfehlen. Damit stimmen sie mit der Stellungnahme des Hohen Gesundheitsrates überein“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Föderalstaat und Teilstaaten:„Auf dieser Grundlage beschloss der Ausschuss, die Maskenpflicht auszudehnen und damit den neuen Empfehlungen der GEES zu folgen.“

Bürger, die Maskenpflicht in den oben genannten Situationen nicht nachkommen, werden laut Konzertierungsausschuss gemäß dem Ministerialerlass strafrechtlich verfolgt. Darüber hinaus werde der Erlass ausdrücklich die Möglichkeit vorsehen, Betriebe zu schließen, die wiederholt gegen die geltenden Vorschriften verstoßen, hieß es weiter.

Das Tragen einer Maske war bereits in öffentlichen Verkehrsmitteln oder bei der Ausübung eines Berufes mit engen Kontakten (Friseur usw.) Pflicht. Für Kinder unter zwölf Jahren besteht indes keine Maskenpflicht. Für Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können, sind ebenfalls Sonderregelungen vorgesehen.

Der nationale Sicherheitsrat wird den Beschluss am Freitag ratifizieren. (belga/mv)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

  • Da fahre ich wieder gerne in die Niederlande zum Einkaufen.

Kommentar verfassen

1 Comment