Schloss Argenteuil steht zum Verkauf

Archivbild des Schloss Argenteuil in der Nähe von Waterloo. Es diente lange Jahre als Residenz für König Leopold III. und dessen zweiter Frau, Prinzessin Liliane.
Archivbild des Schloss Argenteuil in der Nähe von Waterloo. Es diente lange Jahre als Residenz für König Leopold III. und dessen zweiter Frau, Prinzessin Liliane. | Foto: Photo News

Besitzer ist der Geschäftsmann Jean-Marie Delwart (80), der unter anderem als Chef der Holding Floridienne bekannt geworden ist. Er hatte das Schloss vor 15 Jahren für rund 7,8 Millionen Euro erworben. Jetzt soll es für etwa 20 Millionen Euro weiterverkauft werden. Das Schloss Argenteuil diente lange Jahre als Residenz für König Leopold III. und dessen zweiter Frau, Prinzessin Liliane. 2004 wurde das Schloss dann an die Stiftung Delwart von Jean-Marie Delwart verkauft. (sc)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment