Führerschein wegen Alkoholkonsum eingezogen

Führerschein wegen Alkoholkonsum eingezogen

Am frühen Sonntagmorgen gegen 02:40 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeizone Weser-Göhl einen Personenkraftwagen auf der Lütticher Straße in Kelmis. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass der 29 jährige Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol steht Der Führerschein wird sofort eingezogen.

Ferner mussten die Beamten u. a. für verdächtige Fahrzeuge, Familienstreitigkeiten, nächtliche Ruhestörungen ausrücken. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

  • Aus dem Artikel... ..."Ansonsten verlief die Nacht"...usw... Schön das die Nacht für die Polizei ruhig war...außer die Monschauer Strasse und Siedlung Hütte(Unterstadt) waren mal wieder, wie schon sooft, ein einzige Rennstrecke... Aber alles wie gehabt...

Kommentar verfassen

1 Comment