Mit Witsel und Meunier: Dortmund verliert zum Auftakt bei Lazio Rom

<p>Nationalspieler Axel Witsel</p>
Nationalspieler Axel Witsel | Foto: belga

Der ehemalige Dortmunder Ciro Immobile (6.), ein Eigentor von BVB-Keeper Marwin Hitz (23.) und Jean-Daniel Akpa-Akpro (76.) sorgten vor coronabedingt nur 1000 Zuschauern im fast leeren Olympiastadion für die Niederlage der Gäste. Erling Haaland (71.) traf für den BVB nach der Pause. Die Nationalspieler Axel Witsel und Thomas Meunier standen 90 Minuten für Dortmund auf dem Platz.

Am Samstag (18.30 Uhr/Sky) empfängt der BVB in der Bundesliga Schalke 04 zum Revierderby. (sid/mn)

Kommentare

  • Thomas Meunier mit einer unterirdischen Leistung. Der belgische Nationalspieler im Trikot des BVB war gestern Abend der mit Abstand schlechteste Spieler auf dem Platz.

Kommentar verfassen

1 Comment