KV Westerlo: Alle Spieler in häuslicher Quarantäne

<p>Die Spieler des KV Westerlo (Kurt Abrahams, l.) befinden sich in Quarantäne.</p>
Die Spieler des KV Westerlo (Kurt Abrahams, l.) befinden sich in Quarantäne. | Foto: Photo News

Elf Spieler und ein Verantwortlicher sind derzeit mit dem Virus infiziert. Die Spiele gegen Deinze und die U23 von Club Brügge mussten bereits abgesagt werden. Nun hat der Klub des Amelers Christian Brüls auf die hohen Infektionszahlen reagiert: „Alle Spieler befinden sich seit Mittwoch in häuslicher Quarantäne“, so Sportdirektor Wim Van Hove. „Vorläufig für sieben Tage, das kann aber noch verlängert werden. Der Verein möchte kein Risiko eingehen – auch mit Blick auf die Familien der Spieler. Mit diesen drastischen Beschlüssen wollen wir für Klarheit sorgen.“ Van Hove versicherte, dass die meisten Spieler keine oder kaum Symptome zeigen würden. Untersuchungen und Tests stünden aber an.

Am kommenden Mittwoch soll eigentlich das Spiel gegen Deinze nachgeholt werden. Ob es aber stattfinden kann, ist fraglich. (tf)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment