Bryan Chefneux und Rocherath gehen wieder getrennte Wege – Younes El Abbadi nach Elsaute

<p>Bryan Chefneux (links)</p>
Bryan Chefneux (links) | Archivfoto: Ralf Schaus

Noch bevor er überhaupt ein Pflichtspiel für seinen neuen Verein absolvieren konnte, gehen Bryan Chefneux und der KFC Rocherath schon wieder getrennte Wege. Das teilte Stefan Bongard, Spielertrainer des Zweitprovinzialisten, mit. Der Mittelfeldspieler ist von der Bildfläche verschwunden, sei nicht mehr zum Training erschienen und auch nicht erreichbar. Chefneux war zur neuen Saison eigentlich von der Union Kelmis nach Rocherath gewechselt.

Derweil spielt Youness El Abbadi ab der kommenden Saison im Trikot von Etoile Elsaute, das als Aufsteiger in der 1. Provinzklasse antritt. Der Angreifer war in seiner Vergangenheit acht Jahre lang für den KFC Grün-Weiß Amel auf Torejagd gegangen. In Elsaute trifft El Abbadi nicht nur auf seinen Ex-Ameler Coach Boris Dome sondern auch auf den ehemaligen Sturmkollegen Jonathan Roggemans. (tf)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment