Verkehrsunfall in Heppenbach fordert zwei Todesopfer

<p>An dieser Stelle ereignete sich das Unglück.</p>
An dieser Stelle ereignete sich das Unglück. | Foto: Arno Colaris

Der folgenschwere Unfall ereignete sich gegen 23.10 Uhr im Ortsteil Lehmkaul, etwas oberhalb der Schützenhalle. Der Pkw mit den beiden Insassen kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug fing unmittelbar Feuer und brannte völlig aus.

Einer der Insassen konnte noch von einem Anwohner aus dem brennenden Pkw geborgen werden, doch auch für ihn kam leider jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr Amel und die Rettungsdienste konnten nichts mehr ausrichten.

Bei den Opfern handelt es sich um junge Männer aus Recht (Jahrgang 1994) und Amel (1996). Die Staatsanwaltschaft Eupen leitete eine gerichtliche Untersuchung ein. (arco)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment