Tennisstar Nadal verzichtet auf US Open

<p>Rafael Nadal</p>
Rafael Nadal | Foto: belga

„Nach vielen Überlegungen habe ich mich entschieden, die diesjährigen US Open nicht zu spielen. Die Situation ist weltweit sehr kompliziert, die Covid-19-Fälle nehmen zu. Es sieht so aus, als hätten wir immer noch keine Kontrolle darüber“, twitterte der 34-Jährige am Dienstagabend.

Das Grand-Slam-Turnier soll ab dem 31. August bis 13. September in New York ohne Zuschauer ausgetragen werden. Diese Entscheidung habe er „nie“ treffen wollen: „Aber ich habe mich entschlossen, diesmal meinem Herzen zu folgen, und vorerst reise ich lieber nicht.“ Auch andere Spieler überlegen noch, ob sie den Start gehen.

Der 19-malige Grand-Slam-Sieger hatte das Hartplatzturnier im vergangenen Jahr nach 4:50 Stunden mit 7:5, 6:3, 5:7, 4:6, 6:4 gegen den Russen Daniil Medwedew gewonnen. Es war sein vierter US-Open-Erfolg. (dpa)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment