Fünffach-Erfolg für Audi: Nico Müller gewinnt DTM-Auftakt in Spa

<p>Schweizer Nico Müller vom Audi Sport Team (M.) gewinnt das Rennen vor dem Briten Jamie Green (l.) vom Audi Sport Team und dem drittplatzierten, dem Franzosen Loic Duval ebenfalls vom Audi Sport Team.</p>
Schweizer Nico Müller vom Audi Sport Team (M.) gewinnt das Rennen vor dem Briten Jamie Green (l.) vom Audi Sport Team und dem drittplatzierten, dem Franzosen Loic Duval ebenfalls vom Audi Sport Team. | Foto: Jürgen Tap/Hoch Zwei/dpa

Audi-Pilot Nico Müller hat den Auftakt der neuen Saison im Deutschen Tourenwagen-Masters souverän gewonnen. Auf dem Kurs von Spa-Francorchamps setzte sich der Schweizer am Samstag gegen seine Markenkollegen Jamie Green und Loic Duval durch. Mike Rockenfeller und Titelverteidiger René Rast sicherten den Fünffach-Erfolg für den Hersteller aus Ingolstadt.

Bereits das Qualifying hatten der Niederländer Robin Frijns, Müller, Rast und Rockenfeller mit den ersten vier Plätzen dominiert und somit die Audi-Dominanz der Vorsaison fortgesetzt. Kurz nach dem Start übernahm Müller die Spitze und fuhr eindrucksvoll seinem insgesamt dritten Sieg in der DTM entgegen. Im Ziel hatte Müller insgesamt 19,5 Sekunden Vorsprung vor Green.

Vorjahres-Champion Rast musste in der 21. Runde aufgrund von Reifenproblemen einen ungeplanten zweiten Boxenstopp einlegen und konnte seinen zweiten Platz nicht verteidigen, aber im Endspurt noch auf den fünften Rang fahren. Der zweite Lauf findet am Sonntag ebenfalls auf dem Ardennen-Kurs statt (13.30 Uhr/Sat 1). (dpa)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment