Weiter nur drei Wechsel pro Spiel erlaubt

<p>Weiter nur drei Wechsel pro Spiel erlaubt</p>
Illustration: Photo News

Während in den Profiligen nach dem Re-Start die Anzahl der Spielerwechsel auf fünf (in maximal drei Wechselphasen) angehoben wurde, verändert sich im Regionalfußball nichts. Auch zur neuen Saison sind in der 2. und 3. Division Amateure sowie in den Provinzklassen nur drei Wechsel innerhalb der 90 Minuten erlaubt. Auch die 1. Divisionen A und B entschieden sich dafür, alles beim alten zu belassen. Nur für die „Nationale 1“ (ehemals D1 Amateure) wurde noch kein Beschluss gefasst. (tf)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment