„Financial Times“ lobt Belgien

<p>„Financial Times“ lobt Belgien</p>
Foto: Financial Times

„Im Gegensatz zu dem, was einige vielleicht gedacht haben, zeigt die belgische Regierung, dass ein geteiltes Land immer noch entschlossen auf eine nationale Krise reagieren kann“, so das Fazit des Artikels der Brüsseler Korrespondenten. „Hoffen wir, dass das so weitergeht."

Die Journalisten beschreiben auch das tägliche Briefing des Gesundheitsministeriums und des Krisenzentrums zu den aktuellen Fallzahlen als „ein Beispiel für andere Länder“. Diese Briefings, die nicht von Politikern, sondern von Experten abgehalten werden, seien eine Gelegenheit, Gerüchten und Verschwörungstheorien ein Ende zu setzen, Missverständnisse zu widerlegen, aber auch vor jedem Versuch zu warnen, die Eindämmungsregeln zu umgehen. Darüber hinaus, so betont das Blatt, konzentrieren sich diese Pressekonferenzen auch auf die menschlichen Aspekte der Eindämmung und ihre Folgen für die psychische Gesundheit. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment