Musikalische Weltreise für Kinder im Atelier Kunst & Bühne

In der letzten Ferienwoche findet erstmals ein musikalisches Ferienatelier im Atelier Kunst und Bühne statt.
In der letzten Ferienwoche findet erstmals ein musikalisches Ferienatelier im Atelier Kunst und Bühne statt. | Foto: Veranstalter

Die Sopranistin Irmke von Schlichting, welche auch in Schulen Musik unterrichtet, übernimmt die musikalische Leitung. Simone Vomberg wird als zweite Animatorin unter anderem thematisch passende Bastelprojekte mit den Kindern machen.

Es geht nicht um eine perfekte Aufführung am Ende dieser Woche, sondern um den Spaß am Singen, Basteln und an der Bewegung zur Musik. Aber natürlich dürfen die Kinder den Eltern und Verwandten am Ende der Woche, in einer kleinen Werkschau zeigen, was sie die Woche über erarbeitet haben.

Das Ferienatelier ist für alle Kinder von sieben bis elf Jahre geeignet. Es findet an diesen fünf Tagen von 9 bis 17 Uhr statt zzgl. einer halben Stunde vorher und nachher, in denen die Kinder gebracht und abgeholt werden können. Mittags gibt es eine längere Pause, in der gemeinsam gegessen, gespielt und sich bewegt wird, bevor es zum zweiten Teil des Tages geht.

Die Teilnahme pro Kind kostet für fünf Tage 99 Euro und ab dem zweiten Geschwisterkind 89 Euro/je Kind. Die Kinder sollten etwas zum Trinken und für die einstündige Mittagspause etwas zum Essen dabei haben. (red)

Mehr Informationen unter www.atelierkub.be oder der Rufnummer 087/744331.

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment