Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand in Lüttich

<p>In Lüttich hat es am Freitagmorgen gebrannt.</p>
In Lüttich hat es am Freitagmorgen gebrannt. | Foto: belga

Bei dem Brand wurden sechs Personen verletzt. Ein Opfer musste mit schweren Verbrennungen in die Spezialklinik in Neder-Over-Heembeek gebracht werden. Wie verlautete, brach das Feuer in einer Wohnung im vierten Stockwerk aus. Neben den Verletzten barg die Feuerwehr auch mehrere Personen über Leitern. Über die Brandursache wurde nichts bekannt. (belga/um)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment