Ungelegte Eier

Hier und auch bei unseren östlichen Nachbarn wird heftig über Freiheiten oder Privilegien für Geimpfte diskutiert. Nachdem in dunkler Vergangenheit der Ahnenpass vor Verfolgung schützte, soll dies in Zukunft wohl der Impfpass besorgen. Vielleicht gibt es ja auch schon Entwürfe von Stickern, die Ungeimpfte sich aufnähen müssen, oder von Zeichen, die ungeimpfte Geschäftsleute an ihren Türen und Schaufenstern anbringen müssen. Diese Diskussion ist nicht nur falsch und unangebracht, sondern auch verfrüht. Man streitet über ungelegte Eier. Es gibt keinen Beweis, das Geimpfte das Virus nicht mehr übertragen können. Im Gegenteil: Ich persönlich kenne Menschen die zwei Mal geimpft sind und trotzdem einen positiven PCR-Test abgelegt haben, ansteckend waren und in Quarantäne mussten. Das von vielen vorgebrachte Argument, mit dem Impfen andere zu schützen, ist wohl nicht mehr als eine Selbstbeweihräucherung. Man soll doch bitte bei den Tatsachen bleiben, und bewiesen ist inzwischen wohl nur: die Impfung schützt den Geimpften (nicht vollständig) gegen einen schweren Krankheitsverlauf oder gar den Tod.

Tatsache ist wohl auch, dass bei Nebenwirkungen nicht alles gesagt wird, denn hier kenne ich inzwischen mehr Menschen, die durch die Impfung krank wurden, als welche, die an Covid-19 erkrankten. Und wenn ich mir die Heftigkeit dieser Nebenwirkungen bei manchen Personen ansehe, würde ich mir dreimal überlegen, kleine Kinder oder Jugendliche diesen auszusetzen.

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

  • Seit den Tagen des Aalster Karnevals, als er wegen seiner unsäglichen Kommentare die Schließung eines Diskussionsforums im BRF provoziert hat, hat Herr Schumacher nichts, aber auch gar nichts dazugelernt.

    Eine neuerliche Verhöhnung der damaligen Opfer und eine üble Hetze in der gegenwärtigen Diskussion.

    Allein die Behauptung, dass "in dunkler Vergangenheit der Ahnenpass vor Verfolgung schützte", ist eine so groteske Verdrehung der Tatsachen, dass es einen graut.

  • Nazi-Ahnenpass und Impfpass, Judenstern und Ungeimpftensticker... Herr Schumacher, wer hat denn bei Ihnen im Oberstübchen eigentlich das Licht ausgeknipst?

Kommentar verfassen

2 Comments