Martinez nominiert Elias Cobbaut für Jan Vertonghen

<p>Nationaltrainer Roberto Martinez</p>
Nationaltrainer Roberto Martinez | Foto: Photo News

Die Roten Teufel bestreiten am 16. November in St. Petersburg gegen Russland und drei Tage später in Brüssel gegen Zypern ihre letzten Partien in der Qualifikationsrunde für die EM 2020.

Das Turnierticket haben die verlustpunktfreien Roten Teufel bereits fix gebucht. Jetzt soll noch der Gruppensieg her. Dafür ist mindestens ein Punkt gegen den Tabellenzweiten Russland erforderlich.

<p>Ebenfalls nominiert: Elias Cobbaut und Yari Verschaeren.</p>

Ebenfalls nominiert: Elias Cobbaut und Yari Verschaeren.

| Foto: Photo News

Im Vergleich zur letzten Bekanntgabe des Kaders fehlt Jan Vertonghen verletzt. Für ihn wurde Anderlecht-Verteidiger Elias Cobbaut nominiert. Ebenfalls mit dabei sind Angreifer Maxime Lestienne und Yari Verschaeren.

Der Kader der Roten Teufel

Tor:

Thibaut Courtois, Simon Mignolet, Matz Sels, Hendrik Van Crombrugge

Abwehr:

Toby Alderweireld, Dedryck Boyata, Jason Denayer, Elias Cobbaut, Leander Dendoncker, Brandon Mechele, Thomas Vermaelen

Mittelfeld:

Yannick Carrasco, Timothy Castagne, Nacer Chadli, Thorgan Hazard, Kevin De Bruyne, Dennis Praet, Youri Tielemans, Hans Vanaken, Axel Witsel

Angriff:

Michy Batshuayi, Christian Benteke, Eden Hazard, Maxime Lestienne, Romelu Lukaku, Dries Mertens, Divock Origi, Leandro Trossard, Yari Verschaeren

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment