Edition numérique des abonnés

Ulrike Mockel

Redaktion Politik & Gesellschaft

umockel@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 24

<p>In der belgischen Pfizer-Niederlassung in Puurs hat die Massenproduktion eines Corona-Impfstoffes noch vor dessen Marktzulassung begonnen.</p>

Pfizer startet Massenproduktion von Corona-Impfstoff

Startseite |

<p>MR-Vizepräsident Jean-Luc Crucke machte am Dienstagmorgen nochmals deutlich, dass man Georges-Louis Bouchez als Parteipräsident eine letzte Chance gebe.</p>

Letzte Chance: Frankofone Liberale halten an ihrem Präsidenten fest

Startseite |

<p>Georges-Louis Bouchez verursacht seiner Partei wegen seiner Alleingänge großen Ärger. Ob er den MR-Vorsitz behält, ist nach wie vor unklar.</p>

Weiterhin Ringen um MR-Vorsitzenden Bouchez

Startseite |

<p>Mit der neuen SuperPlus-Kundenkarte werden Produkte mit einem Nutri-Score A oder B billiger.</p>

Wer gesund einkauft, erhält bei Delhaize Sonderrabatt

Startseite |

<p>Gesundheitsminister Antonios Antoniadis und Karin Moykens, Vorsitzende des Interföderalen Komitees für Testing und Tracing, stellten am Freitagmorgen die App Coronalert in Eupen vor.</p>

Virusbekämpfung 2.0: Werbung für Coronalert in der DG

Startseite |

<p>Beim Partei-Kongress am Mittwochabend sprachen sich die MR-Mitglieder der neuen Föderalregierung aus. Parteiintern sorgt das Vorgehen des Parteivorsitzenden Bouchez (vorne im Bild) für viel Unmut.</p>

Reaktionen aus Ostbelgien: „Endlich eine funktionsfähige Regierung“

Startseite |

<p>Nachdem Egbert Lachaert dem König Bericht erstattet hatte, fuhr er zu einer Pressekonferenz, wo er mit viel Zuversicht auf die kommenden Tage blickte, wenn sich nämlich sieben Parteien auf eine gemeinsame Marschrichtung für die künftige Föderalregierung einigen müssen.</p>

Vivaldi soll Belgien zu Stabilität verhelfen

Politik |

<p>Nicht bei jedem jungen Menschen laufen die Jahre der Ausbildung problemlos. In der Berufsausbildung in der DG setzt man verstärkt auf Prävention.</p>

ZAWM testen Frühwarnsystem - Lehrlinge mit Praelab bei der Stange halten

Politik |

<p>40 Teams und 160 Wanderer nehmen am diesjährigen Oxfam Traiwalker teil.</p>

Trailwalker unter Corona-Bedingungen mit drei ostbelgischen Teams

Ostbelgien |

<p>Blick in das Kontakt-Tracing-Zentrum im flämischen Diegem. In Flandern weigert sich die Mehrheit der Infizierten beim Kontakt-Tracing mitzumachen und die Namen der Personen zu nennen, mit denen sie Kontakt hatten.</p>

Ostbelgier bei „Tracing“ sehr kooperativ – In Flandern verweigern sich 60%

Startseite |