Edition numérique des abonnés

Ulrike Mockel

Redaktion Politik & Gesellschaft

umockel@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 24

<p>In der Kammer hatte Haushaltsstaatssekretärin Eva De Bleeker für Aufsehen gesorgt, als sie Haushaltszahlen vorlegte, die bis dahin noch nicht bekannt waren.</p>

Wirrwarr um Haushaltszahlen: Belgisches Haushaltsdefizit das größte in der EU

Startseite |

<p>Das belgische Strafgesetzbuch wird einer grundlegenden Reform unterzogen. Die aktuellen Texte sind teilweise schon 150 Jahre alt.</p>

150 Jahre altes belgisches Strafgesetzbuch vor grundlegender Reform

Startseite |

<p>Direktion sowie zahlreiche Mitarbeiter von Fedasil legten am Donnerstag für eine Stunde die Arbeit nieder und forderten mehr Unterbringungsplätze für ankommende Flüchtlinge.</p>

Vivaldi-Regierung schlängelt sich durch Asylkrise

Startseite |

<p>Die Zahl der Flüchtlinge, die sich in Belgien registrieren lassen wollen, liegt weit über der aktuellen Aufnahmekapazität.</p>

Flüchtlingskrise spitzt sich zu – Es fehlt Personal

Startseite |

<p>Neben der eigentlichen Berufsausbildung im Betrieb wird den Lehrlingen auch in den Werkstätten des ZAWM Berufspraxis vermittelt.</p>

Direktor gesucht: Fusioniertes ZAWM sucht jemanden, „der etwas bewegen kann“

Startseite |

<p>Die Belgische Gesellschaft für Pädiatrie hat einen Aktionsplan vorgelegt, von dem sie sich die Ausrottung von Meningitis in unserem Land bis zum Jahr 2030 erhofft.</p>

Belgische Kinderärzte wollen Meningitis bis 2030 ausrotten

Startseite |

<p>Um das Pflegepersonal in den Altenheimen zu entlasten, wird in der DG das neue Berufsprofil des Alltagsbegleiters geschaffen.</p>

In der DG: Pilotprojekt Alltagsbegleiter startet, Pflegeassistenten bald im Einsatz

Startseite |

<p>PDG-Präsident Karl-Heinz Lambertz und Vizepräsidentin Patricia Creutz-Vilvoye stellten den Bericht über die Tätigkeiten des PDG in der Sitzungsperiode vor. Rechts erkennt man Myriam Pelzer, im PDG für die Kommunikation verantwortlich.</p>

PDG will Parlamentsarbeit überdenken

Politik |

<p>264216391</p>

DG bietet seit 2019 HPV-Impfung für Jungen an

Startseite |

<p>Die Angeklagten im Prozess zu den Attentaten in Brüssel vom März 2016 werden der Verhandlung in Glaskabinen folgen. Die Anwälte der Angeklagten fordern den Verzicht auf diese Kabinen, die in ihren Augen eine korrekte Prozessführung unmöglich machen.</p>

Glaskabinen im Gerichtssaal im Visier

Startseite |