Edition numérique des abonnés

Ulrike Mockel

Redaktion Politik & Gesellschaft

umockel@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 24

<p>Bisher läuft in Sachen Impfkampagne in Ostbelgien alles wie geplant. Es hänge von den künftigen Impfstofflieferungen ab, ob der Impfkalender möglicherweise sogar nach vorne gezogen werden könne, erklärte Gesundheitsminister Antoniadis im zuständigen PDG-Ausschuss.</p>

Laut Minister Antoniadis könnte die DG bald mehr impfen als geplant

Startseite |

<p>Bilder wie dieses führten dazu, dass die Zufahrtswege in Richtung Hohes Venn an zwei Wochenenden komplett gesperrt wurden. Dies geschah nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund, dass vielerorts die geltenden Corona-Abstandsregeln nicht eingehalten werden konnten.</p>

Nach Massenansturm auf das Hohe Venn: Touristen nicht als Belastung ansehen

Startseite |

<p>Die Lehrer sind ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.</p>

Ecolo möchte ostbelgische Lehrer stärken

Startseite |

<p>Online-Unterricht steht für viele Jugendliche seit Beginn der Pandemie auf der Tagesordnung. Die Tagesklinik für Jugendliche in Eupen sowie das mobile Team, das psychisch-kranke Kinder und Jugendliche und deren Familien begleitet, haben festgestellt, dass das Homeschooling viele verunsichert.</p>

Zahl der Schulverweigerer nimmt in Ostbelgien zu

Startseite |

<p>Die Sehnsucht nach solchen Bühnenauftritten ist bei Künstlern und Publikum gleichermaßen groß.</p>

Auch in der DG hängt der Kultursektor am Tropf

Startseite |

<p>Im zuständigen PDG-Ausschuss setzte sich CSP-Mandatar Colin Kraft dafür ein, künftig kostenlose Menstruationsprodukte in ostbelgischen Schulen zur Verfügung zu stellen.</p>

Colin Kraft bricht Lanze für kostenlose Verteilung von Menstruationsprodukten

Startseite |

<p>Nächstes Jahr kann die DG auf eine Dotation in Höhe von 916.000 Euro zurückgreifen - Geld, mit dem u. a. Energieprämien finanziert werden können.</p>

Wallonische Region gewährt der DG 3,8 Millionen Euro mehr

Startseite |

<p>Georg von Schwartzenberg vom Eupener Unternehmen Filter Service unterstreicht, dass ausschließlich Desinfektionsmittel, die einen hohen Alkoholgehalt aufweisen, wirksam im Kampf gegen Viren und Keime sind.</p>

Bei Filter Service gehen Alkohol und Gesundheit Hand in Hand

Startseite |

<p>Die von der Föderalregierung beschlossenen Kontaktbeschränkungen zu den Jahresendfesten sind laut DG-Gesundheitsminister Antoniadis so streng wie in keinem anderen Land Europas.</p>

Minister Antoniadis: „Bevölkerung braucht keine Schocktherapie“

Startseite |

<p>Die duale Berufsausbildung ist auch in unsicheren Zeiten eine sichere Wahl – davon ist man jedenfalls beim IAWM überzeugt und macht damit auch Werbung für sich und die Lehrlingsausbildung.</p>

Berufsausbildung in Ostbelgien stabil - Viele Neueinsteiger haben Abitur

Startseite |