Edition numérique des abonnés

Martin Klever

Redaktion Eupener Land / Göhl und Iter / Euregio

mklever@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 43

<p>Vom DG-Parlament in den Alten Schlachthof: Der Eupener Stadtrat tagte am Montagabend erstmals im Kulturzentrum am Rotenberg.</p>

Eupener Vereinen werden Mieten erlassen oder gestundet

Eupen |

<p>Die Sanierungsarbeiten an der Raerener Burg fallen umfangreicher aus als ursprünglich geplant.</p>

Eine Viertelmillion mehr für das Raerener Kulturerbe

Raeren |

<p>Im Schlussspurt werden aktuell noch einige kleinere Arbeiten entlang der Burgstraße durchgeführt.</p>

Arbeiten in Raerener Burgstraße stehen kurz vor dem Abschluss

Raeren |

<p>An Tagen, an denen das Wetter mitspielte, waren die Terrassen in der Eupener Innenstadt in den vergangenen Wochen bestens besucht. Einheimische wie Touristen genossen die „Ruhe“ und konnten sich ungestört unterhalten.</p>

Verkehrsberuhigung in Eupener Innenstadt läuft zum Monatsende aus

Eupen |

<p>Bernd Derichs auf dem Ketteniser Schulhof: „Hier kennt noch immer jeder jeden, das ist unser großer Trumpf.“</p>

Bernd Derichs verabschiedet sich in die „ganz großen“ Ferien

Eupen |

<p>Foto: David Hagemann</p>

Corona-Beschränkungen machen Eupen zu einem beliebten Reiseziel

Eupener Land |

<p>Seit Dienstag ist der Gutschein-Webshop der Stadt Eupen abrufbar.</p>

Eupens Gutscheinsystem: 15 Euro zahlen, aber für 25 Euro einkaufen

Eupen |

<p>Angel auswerfen und den Schwimmer im Auge behalten: Eupens Angler sind froh, im Ortsteil Hütte ihrem Hobby nachgehen zu können.</p>

Neues Zuhause an der Angel: Eupener Verein bringt Fischteich wieder auf Vordermann

Eupen |

<p>Annette Brüls: „Diese Auszeichnung ist ein Zeichen dafür, dass sich die Menschen in unserem Unternehmen wertgeschätzt fühlen.“</p>

Eupenerin als „Best CEO 2020“ ausgezeichnet

Eupen |

<p>Haus Titfeld an der Hauptstraße ist die zentrale Anlaufstelle des Roten Kreuzes in Raeren.</p>

Raerener lassen sich von Corona nicht stoppen

Raeren |