Edition numérique des abonnés

Martin Klever

Redaktion Eupener Land / Göhl und Iter / Euregio

mklever@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 43

<p>Für 25.000 Euro werden die Wege im Eupener Ostpark erneuert.</p>

Radweg im Ostpark wird in Schuss gebracht

Eupen |

<p>Der damalige „Moorenhügel“ wurde durch Aufschüttung und Modellierung des Haasbergs ab 1883 zum Terrassenpark gestaltet. Die Holzpalisaden hielten dem Druck jedoch nicht stand und brachen 1886 ein.</p>

Als Eupen seine „grüne Seite“ entdeckte

Eupen |

<p>Von links: Die „Ruenetje“-Gründer Loic Marbaise, Mats Kever, Jakob Bohn und Cédric Voell bei einem Zwischenstopp an der Eupener Talsperre. Begleitet wurden sie von William Heeren.</p>

Auf eine Runde durch die ostbelgische Heimat

Eupen |

<p>Zonenkommandant Holger Pip und Zonenpräsidentin Claudia Niessen skizzierten die Herausforderungen, vor denen die Hilfeleistungszone steht.</p>

Die Hilfeleistungszone DG braucht mehr Hilfe

Eupen |

<p>Vom DG-Parlament in den Alten Schlachthof: Der Eupener Stadtrat tagte am Montagabend erstmals im Kulturzentrum am Rotenberg.</p>

Eupener Vereinen werden Mieten erlassen oder gestundet

Eupen |

<p>Die Sanierungsarbeiten an der Raerener Burg fallen umfangreicher aus als ursprünglich geplant.</p>

Eine Viertelmillion mehr für das Raerener Kulturerbe

Raeren |

<p>Im Schlussspurt werden aktuell noch einige kleinere Arbeiten entlang der Burgstraße durchgeführt.</p>

Arbeiten in Raerener Burgstraße stehen kurz vor dem Abschluss

Raeren |

<p>An Tagen, an denen das Wetter mitspielte, waren die Terrassen in der Eupener Innenstadt in den vergangenen Wochen bestens besucht. Einheimische wie Touristen genossen die „Ruhe“ und konnten sich ungestört unterhalten.</p>

Verkehrsberuhigung in Eupener Innenstadt läuft zum Monatsende aus

Eupen |

<p>Bernd Derichs auf dem Ketteniser Schulhof: „Hier kennt noch immer jeder jeden, das ist unser großer Trumpf.“</p>

Bernd Derichs verabschiedet sich in die „ganz großen“ Ferien

Eupen |

<p>Foto: David Hagemann</p>

Corona-Beschränkungen machen Eupen zu einem beliebten Reiseziel

Eupener Land |