Edition numérique des abonnés

Martin Klever

03 Redaktion Eupener Land

<p>Bernd Derichs auf dem Ketteniser Schulhof: „Hier kennt noch immer jeder jeden, das ist unser großer Trumpf.“</p>

Bernd Derichs verabschiedet sich in die „ganz großen“ Ferien

Eupen |

<p>Foto: David Hagemann</p>

Corona-Beschränkungen machen Eupen zu einem beliebten Reiseziel

Eupener Land |

<p>Seit Dienstag ist der Gutschein-Webshop der Stadt Eupen abrufbar.</p>

Eupens Gutscheinsystem: 15 Euro zahlen, aber für 25 Euro einkaufen

Eupen |

<p>Angel auswerfen und den Schwimmer im Auge behalten: Eupens Angler sind froh, im Ortsteil Hütte ihrem Hobby nachgehen zu können.</p>

Neues Zuhause an der Angel: Eupener Verein bringt Fischteich wieder auf Vordermann

Eupen |

<p>Annette Brüls: „Diese Auszeichnung ist ein Zeichen dafür, dass sich die Menschen in unserem Unternehmen wertgeschätzt fühlen.“</p>

Eupenerin als „Best CEO 2020“ ausgezeichnet

Eupen |

<p>Haus Titfeld an der Hauptstraße ist die zentrale Anlaufstelle des Roten Kreuzes in Raeren.</p>

Raerener lassen sich von Corona nicht stoppen

Raeren |

<p>Durch die Sperrung der Neutralstraße hat sich zuletzt das Verkehrsaufkommen in der Lontzener Schulstraße stark erhöht.</p>

In Lontzen will man Raser „schikanieren“

Lontzen |

<p>Ein Kinderbecken für eine Handvoll Besucher: Fast schon eine familiäre Atmosphäre herrschte am Donnerstagvormittag, als das GrenzEcho im Wetzlarbad vorbeischaute.</p>

Badespaß trotz Coronakrise: Entspannte Atmosphäre im Wetzlarbad

Eupen |

<p>Der Lontzener Bauhof in Herbesthal kämpft seit Jahren mit Platznöten. Die Gemeindeverantwortlichen würden deshalb gerne angrenzendes Gelände ankaufen.</p>

Übergangslösung für Lontzener Bauhof gefunden

Lontzen |

<p>Die Hufengasse ist seit heute Morgen ab Höhe des Seniorenheims „Klösterchen“ für zwei bis drei Monate für den Autoverkehr gesperrt.</p>

Kein Durchkommen in der Hufengasse

Eupen |