Gute „Radschläge“ für Raeren gesucht

<p>Um neue Radstrecken zu entwickeln und deren Realisierung zu finanzieren, setzt Raeren auf die Teilnahme an einem wallonischen Förderprogramm.</p>
Um neue Radstrecken zu entwickeln und deren Realisierung zu finanzieren, setzt Raeren auf die Teilnahme an einem wallonischen Förderprogramm. | Illustrationsfoto: dpa

Die Wallonische Region hat diverse Programme aufgelegt, die auf eine Verbesserung der sanften Mobilität auf ihrem Gebiet abzielen. Hiervon will man auch in Raeren profitieren, in dem man sich als „Fahrradgemeinde“ bewirbt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment