Eupen: Schaltschrank begräbt Arbeiter unter sich

Eupen: Schaltschrank begräbt Arbeiter unter sich

Ein Elektro-Schaltschrank ist beim Abladen umgekippt und hat einen Arbeiter unter sich begraben. Der Arbeiter wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

  • 36087953_181661495851132_7255718111192547328_o

    Belgien

    Ausweiskontrolle im Schwimmbad: Lago verwehrt 13 Personen den Zutritt

    Das Unternehmen Lago, das in Belgien neun Schwimmbäder betreibt, verweigert hierzulande 13 Personen den Eintritt in seine Badeanstalten. Die Betreibergesellschaft will mit der Maßnahme „sensibilisieren“, wie Sprecherin Lore Walravens mitteilt.

  • 0830_Imperial Tunfisch_Pressefoto_3

    Eupen

    Harte Töne im Alten Schlachthof

    Am Freitag, 30. August, präsentiert Chudoscnik Sunergia aufstrebende und talentierte Newcomer-Bands aus dem Rock-Metalbereich auf zwei Bühnen im Alten Schlachthof. „Graveguard“ man diese Veranstaltung getauft, Beginn ist um 19.30 Uhr.

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment