„Eifel Hilft“ überreicht Ephata Scheck von 500 Euro

<p>
             „Eifel Hilft“ überreicht Ephata Scheck von 500 Euro
</p>

Einen Scheck über 500 Euro übergab der Vorstand von „Eifel Hilft“ für die Ferienarbeit des Eupener Animationszentrums Ephata. Das Foto zeigt v.r. Bruno Queck und Luc Assent (Ephata) vor dem Auftritt von „Eifel Hilft“-Geschäftsführer Tobias Schmitz (links) mit seiner Band „Roxx Busters“ beim St.Vither Summertime. Weiter im Bild (v.l.) Hubert vom Venn (2. Vorsitzender) und Hermann Mertens (1. Vorsitzender) von „Eifel Hilft“. Im Gegenzug erhielt die Eifeler Hilfsorganisation ein Erinnerungsbild des Strandurlaubs und ein Dankschreiben der Kinder. Mehr über „Ephata“ auf www.ephata.be.

Foto: privat