Alkohol am Steuer und Lärmbelästigungen

Polizeibericht

<p>64020912</p>
<p>Vom Ministerium über den Josephine-Koch-Park bis zum Scheiblerplatz war der Fackelzug unterwegs.</p>

Solidarität

Lichterzug für Muramba zog durch Eupen

Von Klaus Schlupp

<p>Von links: Die „Ruenetje“-Gründer Loic Marbaise, Mats Kever, Jakob Bohn und Cédric Voell bei einem Zwischenstopp an der Eupener Talsperre. Begleitet wurden sie von William Heeren.</p>

Freizeit

Auf eine Runde durch die ostbelgische Heimat

Von Martin Klever

<p>415d6b66-7510-468b-9caf-ff370c26c23c</p>
<p>Beim Wiegen und Vermessen nahm es der Angeklagte sehr genau.</p>
<p>Auf diesen Stühlen werden die zwölf Geschworenen und ihre vier Stellvertreter ab Montag Platz nehmen.</p>
<p>Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.</p>
<p>Die Floristin Silke Rotheudt bindet bunte Sträuße aus den Blumen, die am Gut Rotter wachsen.</p>
<p>Seit jeher Kunstliebhaber: Paul Falkenberg aus Eupen ist der neue Präsident des Ikob.</p>

Museum

Paul Falkenberg ist neuer Ikob-Präsident

Von Elli Brandt

<p>Im Hintergrund steht der Kran, der noch weitere Teile anliefert, während Gaven Guske bereits Probe fährt.</p>
<p>Tricycle feiern ihr 20-jähriges Jubiläum – und machen auch in Eupen Halt.</p>

Herbstprogramm

Wieder Kunst und Kultur im Eupener Schlachthof erleben

<p>Kathrin Hilpert und ihr Sohn Christian Karkuth stehen im Mittelpunkt des Prozesses, der am Montag im Gerichtsgebäude am Rathausplatz beginnen wird.</p>

Justiz

Strategen setzen bei Assisenprozess in Eupen auf starke Frauen-Präsenz

Von Heinz Gensterblum

<p>Geschäftsführer Simen Van Meensel (l.) und Präsident Stefan Pitz (r.) stellten die neuen Pläne von Eastbegica vor.</p>

Kultursektor

Eastbelgica mit frischem Wind in den Segeln

Von Klaus Schlupp

<p>Weil er im Alter von 22 Jahren mit Kokain handelte, droht einem Bütgenbacher eine 24-monatige Haftstrafe. Außerdem soll er den illegalen Gewinn in Höhe von 35.000 Euro zurückzahlen.</p>

Gericht

Justiz will jungen Dealer aus Bütgenbach zwei Jahre in Haft sehen

Von Heinz Gensterblum

<p>In der Eupener Innenstadt hatten sich Hooligans eine verabredete Schlägerei geliefert. Diese landete am Montag erneut vor dem Strafgericht.</p>

Justiz

Schlägerei vor AS-Spiel beschäftigt erneut das Strafgericht

Von Heinz Gensterblum

 

Coronavirus

 

Rätsel