<p>Didier Scheuren liebt den Austausch mit den Besuchern. Wichtig ist ihm aber auch, dass die Betrachter sich ihr eigenes Bild machen.</p>
<p>Joseph Spoden und Norbert Nicoll setzten die Theorien von Silvio Gesell in Bezug zur heutigen Wirtschaft und gaben den vielen Zuhörern interessante Einblicke.</p>

Wirtschaft

Vortrag über Silvio Gesell: Wie sich „dem Geld Beine machen“ lässt

Von Gerd Hennen

<p>Julian Pauels</p>

Unterrichtswesen

Julian Pauels wird neuer Schulleiter in Recht, Emmels und Rodt

<p>Der Monschauer Hilmar Weber (links) diskutierte über Probleme im Grenzgebiet mit Eupener Bürgerinnen und Bürgern.</p>

Diskussionsrunde

Es gibt noch viele Baustellen im Alltag an der deutsch-belgischen Grenze

Von Günther Sander

<p>St.Vith aus der Vogelperspektive: 2015 war die Gemeinde bei der Umfrage ganz vorne. Aktuell liegt sie auf Platz 179.</p>
<p>Die Gemeinde stehe weiterhin in regem Austausch mit dem Betreiber des Schlachthofes Pegri und des Zerlegebetriebes P&amp;M, sagte Schöffe René Hoffmann.</p>

Wirtschaft

Stadt St.Vith möchte „gemeinsam mit Pema Lösungen suchen“

Von Petra Förster

<p>Mit aller Kraft möchte der Malmedyer Rat die Schließung des Steueramts verhindern. Die Dienststelle steht auch deutschsprachigen Bürgern offen.</p>
<p>2,65 Euro kostet ein Kubikmeter Wasser aktuell in der Gemeinde Büllingen. Nun soll der Preis auf 2,76 Euro erhöht werden. Mit weiteren Preissteigerungen sei zu rechnen.</p>

Gemeinderat

Wasser wird in Büllingen 2023 um 0,11 Cent teurer

<p>vivias</p>

Interkommunale

Vivias wird in St.Vith zum Praxistest für Generaldirektor

<p>Die Infrastrukturarbeiten an der Verstädterung Kreuzberg in Thommen kommen sichtlich voran. Damit den künftigen Bewohnern genügend Wasserdruck garantiert werden kann, finanziert die Gemeinde Burg-Reuland eine Druckerhöhungsanlage.</p>

Gemeinderat

Satter Überschuss in Burg-Reuland

Von Arno Colaris

<p>Der Kleidercontainer des Roten Kreuzes an der Schule Kreuzberg in Thommen.</p>

Ärgernis

Kadaver in Reuländer Kleidercontainern entsorgt

<p>dorfhaus</p>

Infrastruktur

Dorfbüros in Schoppen sollen noch 2022 vermietet werden

<p>Früher als geplant kauft die Gemeinde das ehemalige Polizeigebäude in Amel. Die Dienststelle ist seit Anfang Mai geschlossen. Die künftige Nutzung ist noch nicht geklärt. Dort soll auf jeden Fall eine Dienstleistung angesiedelt werden.</p>

Finanzen

Guter Holzverkauf in Amel wird sofort in Projekte investiert

Von Petra Förster

<p>Seit 1979 lebt das Paar in Bütgenbach.</p>

Jubiläumder Mondlandung

„Kleiner Schritt, großer Sprung“ auf dem Weg ins Eheleben

 

Prospekte der Woche

 

Rätsel