Edition numérique des abonnés

Arno Colaris

Redaktion Eifel / Ardennen

acolaris@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 19

<p>In Setz wird eine sieben Meter hohe Antenne errichtet, um eine Richtfunkverbindung zu einer Antenne in Schönberg herzustellen, wo es bereits seit drei Jahren schnelles Internet gibt.</p>

Ourgrund bald kein „weißer Fleck“ mehr

St.Vith |

<p>Das kommunale Hallenbad in Vielsalm wird bis Ende des Jahres modernisiert. Es erhält u. a. eine neue Filteranlage nach dem Vorbild der Filterung im Hallenbad des SFZ St.Vith.</p>

Hallenbad Vielsalm wird chlorfrei

Eifel · Ardennen |

<p>Die Gemeinde Amel erwirbt vorerst das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss dieses Neubaus im Schoppener Ortszentrum, um dort ein Dorfhaus einzurichten, das der VoG Dorfinteressen in Erbpacht übertragen wird.</p>

Projekt Dorfhaus in Schoppen wird konkret

Amel |

<p>Die Biogasanlage der Dries Energy AG in Möderscheid beschäftigt schon seit Jahren immer wieder den Ameler Gemeinderat, der nun die Umweltgenehmigung der Anlage ein zweites Mal vom Staatsrat annullieren lassen will.</p>

„Diese Sache stinkt auch in Namur“

Amel |

<p>Die Gemeinde Büllingen geht in einigen Revieren zur Regiejagd über und hofft, den Wildbestand in den Gemeindewäldern in kommenden sechs Jahren deutlich reduzieren zu können.</p>

Büllingen führt die Regiejagd ein

Büllingen |

<p>Norbert Keller ist sehr betrübt über den Niedergang der 1980 von ihm gegründeten Keller AG: „Meine Nachfolger waren leider beratungsresistent und haben die Firma mit ihren Fehlentscheidungen in den finanziellen Ruin getrieben.“ Ein Nachfolgeprojekt zur Entwicklung und Produktion minimalistischer Fenstersysteme steckt aber bereits in den Startlöchern.</p>

Keller AG: Brutaler Absturz eines florierenden Unternehmens

Eifel · Ardennen |

<p>Benoît Moulin, Sprecher der SWDE (links) kündigte mit Bürgermeister Herbert Grommes (Mitte) und André Servais, dem Leiter der Stadtwerke, die bevorstehenden Investitionen an.</p>

Ab 2022 St.Vither Wasser in Lommersweiler

St.Vith |

<p>Helga und Robert Servais-Heinen (rechts) freuen sich, dass der 1950 von Hermann Heinen gegründete Feinkost-Großhandel Heinen Lebensmittel unter dem gleichen Namen durch Heinen Horeca Services aus Weywertz (v.l. die Brüder Olivier und Fabrice Heinen mit Partnerin Stephanie Hermann) weitergeführt wird.</p>

„Schicken-Hermann“ heißt weiterhin Heinen

Amel |

<p>In Rodt, am Ende der Wehdriggasse, haben die Tiefbauarbeiten im Hinblick auf die Inbetriebnahme einer kollektiven Kläranlage auf pflanzlicher Basis für die Ortschaft begonnen. Sie wird auf 760 Einwohnergleichwerte ausgerichtet sein.</p>

Eine Schilfkläranlage für die Ortschaft Rodt

St.Vith |

<p>Freuen sich auf die Rubbellos-Aktion der St.Vither Geschäfte: Cindy Klückers, FG-Präsident Thomas Gritten und Ingo Lorch (v.l.n.r.) vom gleichnamigen Schmuck- und Uhrengeschäft in der Malmedyer Straße.</p>

In den St.Vith Geschäften wird zwei Wochen „gerubbelt“

St.Vith |