Edition numérique des abonnés

Arno Colaris

Redaktion Eifel / Ardennen

acolaris@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 19

<p>Das am 27. November im St.Vither Triangel geplante Weihnachtskonzert der Höhner findet nicht statt und auch ein Wiederholungskonzert wird es aller Voraussicht nach nicht geben. „Die Höhner werden aber mit Sicherheit zurückkommen, denn sie lieben St.Vith und die Eifel“, sagt Veranstalter Roger Feyen.</p>

„Kultur muss die Polarisierung abfedern“

St.Vith |

<p>Die Holzstege sind ein Symbol des Hohen Venns, jedoch ist ihr Unterhalt teuer. Der Provinzabgeordnete Claude Klenkenberg will mehrere Akteure an einen Tisch bekommen, um zumindest einen Teil der Stege zu erhalten.</p>

Provinz Lüttich will Geld für Holzstege lockermachen

Eifel · Ardennen |

<p>Beim Roten Kreuz in Amel können inzwischen auch Patientenlifter ausgeliehen werden.</p>

Pflegehilfsmittel jetzt klinisch sauber

Amel |

<p>Mit dem selbst von Mobilitätsschöffe Marcel Goffinet als „Notlösung“ bezeichneten Vorschlag, Fahrradtouristen vom Triangel über den Ascheider Wall (Foto) zum Stadtzentrum zu leiten, konnte sich die St.Vither Opposition überhaupt nicht anfreunden.</p>

„Unsere Gäste an der Haustür empfangen“

St.Vith |

<p>Anfang August hat die Polizeizone Eifel drei sogenannte ANPR-Kameras in Betrieb genommen. Eine davon steht in Born (Foto). Eine vierte soll zwischen Schönberg und Setz aufgestellt werden.</p>

„Die ANPR-Kameras erfüllen ihren Zweck“

St.Vith |

<p>Während das Kgl. Athenäum St.Vith und das Zentrum für Förderpädagogik (ZFP) die Möglichkeit einer inklusiven Schule nach dem Vorbild der Gemeinsamen Grundschule Bütgenbach ausloten, muss die ebenfalls geplante Renovierung der Städtischen Volksschule voraussichtlich noch einige Jahre warten.</p>

Inklusion kann Stein in St.Vith ins Rollen bringen

St.Vith |

<p>Aus der Sicht der Verantwortlichen von Vivias ist der Masterplan Eifel ein Ansporn, völlig neue Wege in die Pflege älterer Menschen zu gehen.</p>

„Der Masterplan Eifel darf nicht infrage gestellt werden“

Eifel · Ardennen |

<p>Der für die Seniorenpolitik in der DG zuständige Minister Antonios Antoniadis (SP) bedauert sehr, dass das Ansehen der Pflegeberufe in der Gesellschaft nicht groß ist: „Gerade in der Coronazeit haben sich viele Pflegekräfte bei mir beklagt, dass Menschen schlecht mit ihnen umgegangen sind.“</p>

Antoniadis: „Diese Probleme lasten nicht nur auf Vivias“

Eifel · Ardennen |

<p>Das Dach der Trinkwasseraufbereitungsanlage (TWA) in Elsenborn wird mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet.</p>

Eine Photovoltaikanlage auf der TWA Elsenborn

Bütgenbach |

<p>Weltweit massive Ernteausfälle, so auch in der Weizenproduktion, bleiben nicht ohne Folgen für das regionale Bäckereigewerbe. Dass Preiserhöhungen in der regionalen Lebensmittelbranche unvermeidlich sind, liegt aber auch an anderen Gründen.</p>

Lebensmittel auch in Ostbelgien deutlich teurer

Eifel · Ardennen |