Edition numérique des abonnés

Arno Colaris

Redaktion Eifel / Ardennen

acolaris@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 19

<p>Die Vorsitzende des Polizeikollegiums, Marion Dhur, ist froh, dass sich Johannes Cremer (rechts) bereit erklärt hat, am 1. November die Nachfolge von René Trost als Chef der Polizeizone Eifel anzutreten.</p>

Johannes Cremer: „Lob wird bald Kritik weichen“

Eifel · Ardennen |

<p>Sehr viel verspricht sich die Gemeinde Bütgenbach von den neuen Brunnen P5 (Foto) und P6 „Am Grünen Kloster“, die bereits im kommenden Jahr ans Netz gehen sollen.</p>

Drei Meilensteine und ein „Alibi-Argument“

Bütgenbach |

<p>Auf den Rummelplätzen in Bütgenbach (Foto) und Weywertz kam ein Corona-Sicherheitskonzept zum Tragen, „das auch gut von den Besuchern befolgt wurde“, so der Bürgermeister.</p>

Bürgermeister verteidigen Kirmes-Entscheidung

St.Vith |

<p>Christian Paquay blickt auf eine 39-jährige Karriere im Polizeidienst zurück, ab 1981 als Feldhüter in der Stadtgemeinde St.Vith, seit 1992 als Polizeikommissar und seit 2005 als Dienststellenleiter.</p>

„Monsieur rond-point“ schließt den Kreis

St.Vith |

<p>Der altehrwürdige und unter Denkmalschutz stehende Remaklusplatz in Stavelot soll eine spürbare Aufwertung erfahren. Als Parkplatz soll er dann ausgedient haben.</p>

Der Remaklusplatz hat Besseres verdient

Eifel · Ardennen |

<p>Die neue Tribüne mit 4.600 Plätzen oberhalb der Vollgaskurve Eau Rouge-Raidillon soll den Zuschauern einen beeindruckenden Panoramablick über weite Teile der Rennstrecke von Spa-Francorchamps bieten.Das Chalet des East Belgian Racing Team (EBRT) muss dem Neubau weichen.</p>

Zwei neue Tribünen in Francorchamps

Eifel · Ardennen |

<p>Die Wanderausstellung „State of Deception – Die Macht der Nazipropaganda“ zeigt, wie die Nazi-Propaganda auf die deutsche Gesellschaft und die Einstellung der Bevölkerung wirkte.</p>

Die Macht der Nazipropaganda: Wanderausstellung „State of Deception“ tourt durch Ostbelgien

Büllingen |

<p>Das aktuelle Betreuerteam der Hausaufgabenhilfe St.Vith: v.l.n.r. Helmut Lorent, Marie-Hélène Düsseldorf, Werner Langer, Marc Bongartz, Liliane Margraff, Ketty Kreins und Martina Schröder. Es fehlten beim Fototermin Uschi Kohnen, Marita Servaty und Erwin Anders.</p>

Hausaufgabenhilfe in St.Vith: „Jedes Erfolgserlebnis macht uns Freude“

St.Vith |

<p>Michelsmarkt in Büllingen: Hannelore Faber (links) setzt nicht nur für ihren Textilhandel wieder auf bessere Zeiten. „Die Märkte werden so schnell nicht aussterben“, ist die St.Vitherin überzeugt.</p>

Büllinger Michelsmarkt fast schon vom Pech verfolgt

Büllingen |

<p>Der vor Ouren abgesackte Gemeindeweg soll mit Bohrpfählen stabilisiert werden.</p>

Bohrpfähle für die Straße nach Ouren

Burg-Reuland |