Edition numérique des abonnés

Arno Colaris

Redaktion Eifel / Ardennen

acolaris@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 19

<p>Mit ihrem Mann Jacky bangt Iryna Mertes in Bütgenbach um das Leben ihrer Angehörigen und Freunde.</p>

Iryna Mertes: „Die Welt muss ein Massaker verhindern“

Bütgenbach |

<p>Der Kgl. Musikverein Büllingen zog mit den Feiernden durchs Dorf und anschließend zur Kinderprinzenproklamation.</p>

Büllingen feiert Kinderprinz John I.

Büllingen |

<p>Diese Aufnahme zeigt, wie der Prinzenwagen 1922 durch die Bahnhofstraße fährt.</p>

Prinz „Schampier“ grüßte die St.Vither Jecken

St.Vith |

<p>Mit einer Anpassung der Gebührenordnung will die Gemeinde Burg-Reuland der leidigen Problematik der illegalen Müllablagerungen entgegenwirken.</p>

Burg-Reuland erhöht Gebühr für Müllfrevler

Burg-Reuland |

<p>Freuen sich über den Schulterschluss zwischen KG „Fahr’m dar“, „Kladderadaatsch“ und Bürgerinitiative Burg, der in einer Karikatur der Burg von Annette Müllender zum Ausdruck kommt: v.l.n.r. Norbert Treinen (Koordinator „Kladderadaatsch“), Wencke Feiten, Celestine Lenz (beide KG „Fahr’m dar“), Anny Mathey und Guido Arimont (beide BI Burg).</p>

Reichlich Futter für den „Kladderadaatsch“

St.Vith |

<p>Das Teilstück der Regionalstraße N 632 vom Ortsausgang Bütgenbach bis zum Kreisverkehr Domäne soll noch in diesem Jahr eine neue Asphaltschicht erhalten. Die Arbeiten werden über das Unterhaltsbudget der Straßenbauverwaltung finanziert.</p>

Noch viel zu tun auf den Eifeler Straßen

Eifel · Ardennen |

<p>Auch gemeinsam konnten Birger Verstraete (l.) und Radja Nainggolan (r.) Toptorjäger Deniz Undav nicht stoppen: Der Deutsch-Türke tradf doppelt (50. und 77. Minute) zum 2:0-Sieg der Union St. Gilloise bei Verfolger FC Antwerp.</p>

2:0 beim FC Antwerp: Union zieht unbeirrt ihre Kreise

Sport |

<p>Mit dem Bau einer Brücke über die Our bei Auel wird in diesem Frühjahr die letzte Lücke des Vennbahnradwegs geschlossen.</p>

Vennbahnradweg vor Fertigstellung

Eifel · Ardennen |

<p>Mit einer Anpassung der Verkaufsbedingungen für gemeindeeigene Baugrundstücke will die Gemeinde Amel den Kauf von Grundstücken für Dreifassadenhäuser (hier die neue Verstädterung Auf Öbels in Born) attraktiver machen.</p>

650.000 Euro für das Ameler Straßennetz

Amel |

<p>Das äußere Erscheinungsbild und der Name der früheren Gaststätte „An der Vogelstange“ bleiben erhalten.</p>

Eine neue, hippe Partylocation in St.Vith

St.Vith |