Edition numérique des abonnés

Arno Colaris

Redaktion Eifel / Ardennen

acolaris@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 19

<p>Das äußere Erscheinungsbild und der Name der früheren Gaststätte „An der Vogelstange“ bleiben erhalten.</p>

Eine neue, hippe Partylocation in St.Vith

St.Vith |

<p>Durch den Ausbau bestehender Feldwege, wie hier zwischen Windhof und Thommen, könnte man eine zukünftige Umgehungsstraße N 62 zwischen Grüfflingen und Wemperhardt kostengünstiger gestalten, findet der Unternehmer Bernard Peters.</p>

„Die N 62 braucht eine vernünftige Lösung“

Burg-Reuland |

<p>Das Projekt zur Einrichtung eines Seniorendorfhauses in Grüfflingen nimmt allmählich konkrete Züge an. Die Gemeinde Burg-Reuland wird nun einen Projektautor bezeichnen.</p>

Burg-Reuland sorgt sich um schwindende Finanzen

Burg-Reuland |

<p>Stellvertretend für die Fördergemeinschaft St.Vith konnte Indra Stoffels (links) der glücklichen Gewinnerin des Hauptpreises der Weihnachtsverlosung, Martha-Lene Bongartz aus Halenfeld, den Schlüssel des Seat Ibiza überreichen.</p>

Seat Ibiza fand seinen Weg nach Halenfeld

St.Vith |

<p>Marc Schröder hat die ostbelgischen Landwirte durch so manche schwierige Situation begleitet und seine Rolle als ihr Fürsprecher auf seine besonnene Art immer sehr ernst genommen: „Eine wichtige Aufgabe wird es sein, den nächsten Generationswechsel in den Betrieben zu bewerkstelligen“, gibt der Agronom der neuen Geschäftsführerin des Bauernbundes, Ingrid Mertes, mit auf den Weg.</p>

Marc Schröder: „Unsere Landwirtschaft ist sehr naturnah“

Eifel · Ardennen |

<p>Die in Refat unweit der Autobahn geplante Biogasanlage ist nach Angaben von Alwin und Guido Lenges so konzipiert, dass sie von keiner Seite einsehbar sein wird. Auch die Geräusch- und Geruchsemissionen sollen denkbar niedrig ausfallen, weil die gesamte Anlage unterirdisch bzw. in Hallen untergebracht wird.</p>

„Refat ist optimal für eine Biogasanlage“

Eifel · Ardennen |

<p>Im Bevölkerungsregister der Stadtgemeinde St.Vith sind aktuell 9.950 Einwohner eingetragen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um 98 Personen.</p>

St.Vith kratzt an 10.000-Einwohner-Marke

St.Vith |

<p>Die Weismeser Straße und die Versorgungsleitungen in der Hauptverkehrsachse durch Eibertingen (Regionalstraße N 676) werden ab dem kommenden Frühjahr erneuert. Zudem ist ein Radwanderweg vorgesehen.</p>

Eibertingen wird deutlich aufgehübscht

Amel |

<p>Der Sportkomplex in Rocherath benötigt eine energieeffiziente Sanierung, deren Kosten auf 1,9 Mio. Euro geschätzt werden.</p>

In Büllingen wird 2022 Geld ausgegeben

Büllingen |

<p>Zu den Projekten, die die Stadtgemeinde St.Vith im kommenden Jahr umsetzen will, zählt die Neugestaltung des Dorfzentrums von Crombach vor dem Saal O Schulmarjanne (Kreuzung Schmitzgasse, Pullenzgasse, Middelweg).</p>

Lebendige Gemeinde oder „beschämend“?

St.Vith |