Wenn Flamingos Feiernde überfallen

Von Klaus Schlupp

Nationalfeiertag IMG_0189
Bürgermeisterin Claudia Niessen schlug nachdenkliche Töne an. Das Te Deum fand in der Nikolauskirche statt.
Nationalfeiertag

Eupens Bürgermeisterin Niessen hielt eine nachdenkliche Rede

(RS) Nationalfeiertag Eupen 2019-2 (50)
Fotostrecken

Nationalfeiertag in Eupen

Im Eupener Wetzlarbad hat es bisher keine Übergriffe gegeben.
Gesellschaft

Schwimmen ohne Ausweiskontrolle im Eupener Wetzlarbad

Von Nathalie Wimmer

Raerens Bürgermeister Erwin Güsting zwischen dem scheidenden Generaldirektor Bernd Lentz (r.) und dessen Nachfolger Pascal Neumann. Alle Beteiligten an dem Wechselspiel unterstreichen die gute Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Eupen, Raeren und Lontzen.
Verwaltung

Bäumchen-wechsel-dich bei den Generaldirektoren

Während Mutter und Tochter im Auto warteten, brachen Sohn und Schwiegersohn ein.
Justiz

Eupener Richter spricht dreijährige Haftstrafe aus

Von Cynthia Lemaire

IMG_7224
Austausch

Walhorner Tanzzentrum in Mexiko: Zeit in den Gastfamilien rückt näher

85767208
Kriminalität

Frau fällt auf Betrüger herein – Jugendlicher in Lontzen von Auto angefahren

Von einem „Baum-Gemetzel“ entlang der Bahnlinie sprach CSL-Mandatar Mario Pitz. Bürgermeister Erwin Güsting pflichtete ihm bei.
Gemeinderat

Raeren gibt sich ein Baumkataster

Von Marc Komoth

Fast täglich ist im Eupener Stadtzentrum die so genannte Fußstreife der Polizei unterwegs. Die Beamten schauen nach dem Rechten und sind gleichzeitig Ansprechpartner für die Bürger.
Polizeiarbeit

Mit der Fußstreife durch Eupen

Von Cynthia Lemaire

Verantwortliche der ÖKLE aus Raeren und Lontzen sowie Projektleiterin Claudia Schmitz (2.v.r.) freuen sich, wenn Unternehmen wie nmc (Geschäftsführer Hubert Bosten, 3.v.l.) das Projekt Mitfahrbank unterstützen.
Mobilität

Das Netz der blauen Bänke wächst

Von Marc Komoth

121901752
Kriminalität

Lichtenbusch: Polizei macht Einbrecherduo dingfest

Romy Conzen startet in den musikalischen Nachmittag.
Nationalfeiertag

Drei Livebands am 21. Juli in Eupen

Das Problem mit der Klamottenwahl am Morgen hat Michael Meessen in den USA nicht. „Ich habe ja meine Pfadfinderkluft“, scherzt der 42-Jährige.
Freizeit

Ein Botschafter mit Halstuch: Michael Meessen ist beim Weltpfadfindertreffen in den USA dabei

Von Carsten Lübke

66426696_347229499280769_1610675485472194560_n
Vorfall

Unbekannte laden Sperrmüll in Eupener Burgundstraße ab