Viele Kreuzfahrt-Premieren sind verspätet

Von Philipp Laage

Schifffahrt

<p>Kreuzfahrtschiffe sind komplexe Großprojekte. Hier die „Mein Schiff 2“ im Trockendock der Meyer Werft im finnischen Turku.</p>
<p>Der kleine Bildschirm des Coyote soll mehr Fahrsicherheit vermitteln.</p>

Zusatzdienst

Fahrassistent Coyote mit Zusatzdiensten

<p>Beim Peugeot 2008 haben die Kunden bald die Wahl zwischen Benzin, Diesel und E-Antrieb. Dann kann jeder nach eigenen Vorstellungen und vor allem nach eigenem Bedarf entscheiden.</p>
<p>Typisch SUV: Ein riesiger Kühlergrill bildet das Gesicht des Genesis GV80.</p>

Nobelmarke

Hyundai-Tochter Genesis mit erstem SUV

<p>Ein Elektroauto von Audi wird mit einem Kabel an einer E-Ladesäule aufgeladen. Audi hat mit dem leistungsstärksten E-Auto Akzente gesetzt; inzwischen wird das Angebot auch an bezahlbareren Modellen größer.</p>

98. Brussels Motor Show

Autosalon am Heysel will bei der Wahl helfen

<p>Beim Brüsseler Autosalon 2020 stehen die Pkw erneut im Mittelpunkt.</p>

Gewinnspiel

Mit dem GrenzEcho zum Brüsseler Autosalon

<p>Dieser Neuling soll zum Brüsseler Autosalon im Januar die Wiederkehr der Chinesen nach Belgien einläuten.</p>

Salonauftakt

MG kommt über China zurück nach Belgien

<p>Wer Autoworld in Brüssel besucht, wird in die typische Welt der britischen Automobile eingetaucht.</p>

Blickpunkt

„So British! Cars & lifestyle“ in Autoworld

<p>DS Automobiles legt besonderen Wert auf eine luxuriöse Innenausstattung.</p>

Bilanz

Premium-Marke DS bekennt sich zum Luxus

<p>Die Enten gehören zum Image der Franzosen.</p>

Geschichte

Citroën: Hydraktives Fahrwerk und 100 Jahre Erfolg

<p>Das Fahrzeug mit dem Namen „Cybertruck“ hat die ungewöhnliche dreieckige Form, die eher an einen Kampfjet als einen klassischen Pickup erinnert. Es wurde in einer geradezu futuristisch anmutenden Szenerie vorgestellt.</p>

Elektro-Pickup

Mehr als 200.000 Reservierungen des neuen Tesla

<p>Der Skoda Kamiq GT rollt in den kommenden Wochen auf den chinesischen Markt.</p>

Weltpremiere

Skoda Octavia als Zugpferd in vierter Generation

<p>Der Polestar als Elektromodell kann seine Verwandtschaft mit gewissen Volvo-Modellen nicht leugnen.</p>

Automobil

Polestar und bald auch Mustang elektrisch

<p>Wer in Delhi günstig die letzte Meile zurücklegen will, fährt elektrisch. Genauer gesagt mit einer Elektro-Rikscha. Jeden Tag nutzen Schätzungen zufolge 60 Millionen Menschen die mindestes 1,5 Millionen bunten E-Tuk-Tuks.</p>

Mobilität

Elektro-Rikschas: Indiens chaotischer Weg in die E-Mobilität

Von Anne-Sophie Galli

<p>Blick auf die Autobahn E411, mit der Installation „Arc majeur“ des Künstlers Bernar Venet.</p>

Skulptur

Hohe Kunst zum Durchfahren auf der E411