Edition numérique des abonnés

Allan Bastin

Redaktion Eifel / Ardennen

abastin@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 56

<p>So sieht der neue Sport- und Ferienpark Worriken 4.0 aus. Umfangreiche Arbeiten werden das Gesicht des heutigen Zentrums grundlegend verändern.</p>

DG investiert 50 Millionen Euro in Worriken

Bütgenbach |

<p>Die Vertreter der Büllinger Gemeindeschulen durften dem Lions Club St.Vith einen stolzen Scheck übergeben. Die Gelder setzen sich aus Spenden für die gelaufenen Kilometer der Büllinger Schüler zusammen. Dieses Bild entstand am Freitag in der Schule in Wirtzfeld.</p>

Büllinger Schüler erlaufen viele Spenden für den Lion’s Club

Büllingen |

<p>Yann Arens, Lucas Weynand, Julien Feltes und Patrick Hoffmann (v.l.n.r.) haben mit der Unterstützung fleißiger Helfer am Wochenende ihre Kartoffeln geerntet.</p>

Junges Gemüse packt „op’m Grompersfeld“ in Breitfeld an

St.Vith |

<p>Norbert Huppertz hat es geschafft, seine zeitkritischen Themen in der Kapelle in Szene zu setzen.</p>

„zeitlos_vergänglich“ in der Kulturkapelle Krewinkel

Büllingen |

<p>Im Zuge der Hochwasserkatastrophe half die Gemeinde Büllingen in Hellenthal (Foto) und Eupen aus.</p>

Jugendlager und Hochwasser beschäftigen den Büllinger Rat

Büllingen |

<p>107416228</p>

Neue LED-Lampen in Burg-Reuland

Burg-Reuland |

<p>Gras und Unkraut wachsen mittlerweile in den Rissen der abgesackten Straße nach Ouren.</p>

Reparatur wird dringender: Straße nach Ouren sackt weiter ab

Burg-Reuland |

<p>Vier antike Formel-1-Wagen und ihre Fahrer, darunter Thierry Boutsen mit seinem Arrows A9, boten den Zuschauern eine Roadshow zwischen Masta (Malmedy) und Stavelot.</p>

Antike F1-Wagen auf dem früheren Straßenkurs von Spa-Francorchamps

Malmedy |

<p>Bei der ersten Ausgabe der „Sunset Garden“ waren die Veranstalter nicht vom Wetter verwöhnt.</p>

Anwohner klagen, Veranstalter ist enttäuscht: „Sunset Garden“ ist bereits nach zwei Abenden vorüber

St.Vith |

<p>Die Polizei, die Gemeinden und der Ausrichter wollen ein bestmögliches Formel-1-Wochenende gewährleisten.</p>

Was die Formel-1-Fans bei ihrer Rückkehr in Spa-Francorchamps erwartet

Malmedy |