Edition numérique des abonnés

Martin Klever

Redaktion Eupener Land / Göhl und Iter / Euregio

mklever@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 43

<p>Bei der jüngsten Abnahme des Gebäudes im Bellmerin wurden weiterhin Baumängel festgestellt.</p>

Villa Peters: Stadt will nicht die Katze im Sack kaufen

Eupen |

<p>Bernd Lentz bei seiner Vorstellung als neuer Generaldirektor am Donnerstag im Eupener Rathaus, flankiert von Bürgermeisterin Claudia Niessen (r.) und Schöffe Philippe Hunger (l.)</p>

Bernd Lentz wechselt im Sommer von Raeren nach Eupen

Eupen |

<p>Bunte Trinkhalme aus Plastik. In der Eupener Stadtverwaltung soll künftig die Anschaffung von Plastikartikeln, die nur eine einmalige Verwendung finden, unterbunden werden. Illustrationsfoto: dpa</p>

Eupen will „plastikfreie Gemeinde“ werden

Eupen |

<p>Beim Thema Capitol gehen die Meinungen von Mehrheit und Opposition weiterhin auseinander. Das wurde am Montag bei der Diskussion über das Richtlinienprogramm für die Jahre 2018 bis 2024 deutlich.</p>

Richtlinienprogramm in Eupen: Kleine, aber feine Unterschiede

Eupen |

<p>Schränke und Tische sind schon angeordnet, die Stühle lassen noch auf sich warten. Ein Hingucker sind die mobilen „Tischtennisnetz“-Trennwände auf den Tischen.</p>

Eupens Verwaltung bezieht das Stadthaus

Eupen |

<p>Ein Borkenkäfer krabbelt über die Unterseite einer Fichtenrinde. Dürre, Schädlinge und Stürme setzen auch den hiesigen Wäldern zu. „Die Bäume sind buchstäblich gestresst“, sagt Forstamtsleiter Yves Pieper. Foto: dpa</p>

Borkenkäfer-Attacken bereiten ostbelgischen Förstern Sorgen

Amel |

<p>Der Eifeler Solokünstler Yves Paquet ist am ersten Festivaltag in Eupen mit von der Partie.</p>

Wenn das „Ufo“ im Eupener Stadtpark landet

Eupen |

<p>Von links: Die Studenten Ferdinand Hannequart, Aymeric de Vinck, Tiphaine du Bus de Warnaffe und Julien Robinet sind an dem Projekt beteiligt.</p>

Junger Eupener will in Haiti Trinkwassernetz aufbauen

Eupen |

<p>Die Aufnahme zeigt muslimische Grabstätten auf dem Friedhof „Auf der Hüls“ in Aachen.</p>

Keine muslimischen Begräbnisse in DG: Beim Tod hört die Gleichberechtigung auf

Kommentar |

<p>Grabstätten auf dem Eupener Friedhof. Beerdigungen nach muslimischen Riten sind dort bislang nicht gestattet.</p>

Ostbelgische Muslime wünschen sich Lösung für Bestattungsproblem

Eupen |