Wozu raten Eupener Apotheker ihren Kunden?

<p>Generell habe sie in dieser Jahreszeit alle Hände voll zu tun, sagt Apothekerin Alexa Bosten-Bocken, „aber das Coronavirus setzt dem Ganzen jetzt noch mal die Krone auf“.</p>
Generell habe sie in dieser Jahreszeit alle Hände voll zu tun, sagt Apothekerin Alexa Bosten-Bocken, „aber das Coronavirus setzt dem Ganzen jetzt noch mal die Krone auf“. | Fotos: David Hagemann

Das Telefon ist in den letzten Tagen zu einem äußerst wichtigen Arbeitsinstrument von Christine Schunck geworden. „Die Leute greifen jetzt doch häufiger als sonst zum Hörer, um uns zu erreichen“, verrät die Inhaberin der Apotheke an der Bergstraße. Vor Ort ist die Lage aktuell hingegen ein wenig ruhiger. Das dürfte wohl auch dem guten Wetter geschuldet sein, vermutet sie.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment